1 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.
2 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.
3 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.
4 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.
5 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.
6 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.
7 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.
8 von 30
Domizil für die G7-Gäste? So soll es einmal im neuen Fünf Sterne Hotel "Schloss Elmau Retreat" ausschauen.

Schloss Elmau Retreat

So wird es im neuen Nobel- Hotel ausschauen - Bilder

Elmau - Das neue Fünf Sterne-Resort "Schloss Elmau Retreat" entsteht 150 Meter westlich von Schloss Elmau. Nun gibt es die ersten Bilder, wie es in den Räumen einmal aussehen soll.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ettal
Landesausstellung: Ettal hat ein neues Wahrzeichen
Er ist ein Blickfang: der Panorama-Pavillon im Kloster Ettal. Jetzt wurde er offiziell an das Haus der Bayerischen Geschichte übergeben.
Landesausstellung: Ettal hat ein neues Wahrzeichen
Die besten Bilder der Werdenfelser Autotage 2018
Das Interesse war groß: Etwa 10.000 Besucher ließen sich die Werdenfelser Autotage nicht entgehen. Sie bekamen viel geboten.
Die besten Bilder der Werdenfelser Autotage 2018
Großweil
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
Auf Grund einer Unaufmerksamkeit kam es am Freitag zu einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2062. Zwei Fahrer mussten behandelt werden. 
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“
Sie nahmen die Sache mehr als ernst: 13 Feuerwehr-Kräfte absolvierten einen Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger. 
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“

Kommentare