Mädchen klaut Papas Autoschlüssel und unternimmt Spritztour mit Cousin (7) - es geht böse aus

Mädchen klaut Papas Autoschlüssel und unternimmt Spritztour mit Cousin (7) - es geht böse aus

Sechs Personen im Auto

An Neujahr: Polizei nimmt Schleuser fest

Garmisch-Partenkirchen - Ein Schleuser ist bei Garmisch-Partenkirchen aufgeflogen. Der 46 Jahre alte Mann wollte am Neujahrstag eine syrische Familie nach Ulm bringen.

Die Schleppertour eines 46-jährigen Ukrainers beendete die Bundespolizei am Neujahrstag in Oberbayern. Der Mann war mit einer syrischen Familie von Italien nach Ulm unterwegs. Auf der Höhe von Garmisch-Partenkirchen wurde das Auto auf der B2 gestoppt, Ausweispapiere besaß nur der Fahrer. Die Beamten leiteten die sechsköpfige Familie an eine Flüchtlingsaufnahmestelle weiter. Der 46-Jährige kam in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © Bundespolizei (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfarrer Schindele kritisiert anonyme Bestattung: „Tendenz katastrophal“
Urnenbegräbnisse liegen schon länger im Trend. Der Markt Murnau will das Angebot erweitern. Geplant ist die naturnahe Bestattung unter Bäumen. Anonym. Das Vorhaben ruft …
Pfarrer Schindele kritisiert anonyme Bestattung: „Tendenz katastrophal“
„Beschämend und unerträglich“: Bürgermeisterin entsetzt über Ausflugs-Chaos
Nach den ersten Ausflügler-Wochenenden steht für Garmisch-Partenkirchens Bürgermeisterin fest: So kann‘s nicht weitergehen. Sie will etwas gegen das Wildcampen und die …
„Beschämend und unerträglich“: Bürgermeisterin entsetzt über Ausflugs-Chaos
Neuer Pächter mit bewährtem Konzept: Am Montag sperrt das Uffinger Gemeindebad auf
Der neue Pächter setzt auf ein bewährtes Konzept: Alen Karic sperrt am Montag, 8. Juni, das Uffinger Gemeindebad auf.
Neuer Pächter mit bewährtem Konzept: Am Montag sperrt das Uffinger Gemeindebad auf
Passion 2022: Heftige Kritik an Budget für Inszenierung
Für die Passionsspiele 2022 entstehen Zusatzkosten. Knapp zwei Millionen Euro. Ein Thema, das im Gemeinderat hohe Wellen schlug. 
Passion 2022: Heftige Kritik an Budget für Inszenierung

Kommentare