Täterbeschreibung liegt vor

15 Fußball-Trikots aus Laden geklaut

Eine ganze Fußball-Mannschaft könnte dieser Dieb nun ausstatten. Der Unbekannte hat in einem Oberammergauer Sportgeschäft 15 Trikots mitgehen lassen. 

Oberammergau – Ein Unbekannter hat am vergangenen Samstag 15 Fußball-Trikots aus einem Sportgeschäft in der Theaterstraße in Oberammergau gestohlen. Im Zeitraum zwischen 9.45 und 10 Uhr nahm der Mann die Kleidungsstücke, die an einem Ständer vor dem Laden hingen, einfach mit. Der Schaden beträgt 480 Euro. 

Der Dieb wird auf circa 25 Jahre geschätzt, ist etwa 175 Zentimeter groß, kräftig gebaut und hat kurze rotbraune Haare. Zudem war er laut Polizeibericht mit einer bräunlichen Tarnhose bekleidet. Hinweise nimmt die örtliche Polizeistation entgegen. 

In den vergangenen Wochen gab es mehrere kuriose Ladendiebstähle im Landkreis. In einem Geschäft in Garmisch-Partenkirchen wurden einzelne Spülmaschinen-Tabs aus der Packung genommen und Seiten aus einer Zeitung gerissen. 


sh

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Tunnel-Durchbruch in Oberau geschafft
Es wurde Licht: Zumindest für die Tunnelbauer in Oberau. Nach zwei Jahren Arbeit in der Dunkelheit haben sie sich nun den Weg vom Nord- zum Südportal gebahnt.
Erster Tunnel-Durchbruch in Oberau geschafft
Frau prallt mit Pkw gegen Baum
Schwerer Unfall auf der B23: Das Auto einer Frau geriet ins Schleudern, donnerte gegen einen Baum und wurde umgeworfen. Die Österreicherin erlitt Verletzungen.
Frau prallt mit Pkw gegen Baum
Handbremse vergessen: Aus einem Auto wird ein U-Boot
Kleiner Fehler, große Wirkung: Ein Wessobrunner vergaß, in seinem Auto die Handbremse zu ziehen. Die Folge: Der Wagen rollte in den Riegsee. 
Handbremse vergessen: Aus einem Auto wird ein U-Boot
Bewunderung für die Absolventen
Beim 35. Tag der offenen Tür der Schnitzschule gab es viel Lob für die Meisterstücke der Absolventen. Außerdem wurden die Pläne für den Beitrag zur Landesausstellung …
Bewunderung für die Absolventen

Kommentare