Schaden liegt bei 6000 Euro

Auto-Seite komplett demoliert - Verursacher gesucht

Auf und davon: Nach diesem Prinzip ist ein Unbekannter vorgegangen, nachdem er ein Auto stark beschädigt hatte. Die Polizei bittet um Hinweise.

Oberammergau - Die Polizei Oberammergau ist auf der Suche nach einem Unfallverursacher, der zwar einen massiven Schaden angerichtet, sich aber nicht darum gekümmert hat. Leidtragender ist ein 24-jähriger Einheimischer, der seinen Citroën am Montag zwischen 6.45 und 16.50 Uhr an der Ludwig-Lang-Straße geparkt hatte. Als er zurückkehrte, war die komplette Linke Seite des Autos demoliert. Die Reparatur dürfte rund 6000 Euro kosten. Zeugen, die den Vorfall gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 88 22/94 58 30 bei der Polizeistation in Oberammergau zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto
Sowas sieht man auch nicht alle Tage: Auf dem Auto eines Mittenwalder Ehepaares lag ein Traktor. Der hatte sich zuvor selbstständig gemacht.
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto
Das erwartet Besucher beim Bezirksmusikfest
Die Vorfreude bei den Beteiligten ist riesig: Am Mittwoch beginnt das Bezirksmusikfest in Hofheim. Jeden Tag ist etwas geboten.
Das erwartet Besucher beim Bezirksmusikfest
Finanzlage in Bad Bayersoien: Mit kleinen Schritten Sicherheit schaffen
Bad Bayersoien –  Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen Das ist das passende Sprichwort für Bad Bayersoien. Die Gemeinde konsolidiert stetig ihren Haushalt, obwohl heuer …
Finanzlage in Bad Bayersoien: Mit kleinen Schritten Sicherheit schaffen
Offene Ganztagsschule: Entscheidung bis Herbst
In den nächsten Monaten wird der Murnauer Gemeinderat festlegen, ob es im Markt künftig eine Ganztagsschule gibt. Über Vor- und Nachteile wurde jetzt diskutiert.
Offene Ganztagsschule: Entscheidung bis Herbst

Kommentare