+
Ein Einbrecher treibt offenbar in Oberammergau sein Unwesen (Symbolbild). 

Polizei bittet um Hinweise

Einbruchserie in Oberammergau: Imbisstand gleich zweimal Ziel der Einbrecher

Die Polizei braucht Hilfe und sucht Zeugen. Denn Einbrecher treiben in Oberammergau ihr Unwesen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Eine Einbruchsserie hält Oberammergau in Atem. Ein Imbissstand an der Rottenbucher Straße wurde innerhalb von zwei Tagen zweimal heimgesucht. 

Ein unbekannter Täter hebelte in der Nacht vom vergangenen Dienstag auf Mittwoch die Zugangstüre auf und entwendete Bargeld in Höhe von circa 30 Euro. Es entstand nur geringer Sachschaden. Einen Tag später war ein Täter wieder aktiv. Er drang erneut über die Tür ein, musste diesmal aber ohne Beute abziehen. 

In Pension in Oberammergau hat Einbrecher leichtes Spiel

In der gleichen Nacht stieg ein Unbekannter nicht weit von dem Imbissstand in eine Pension in der Welfengasse ein. Hier hatte der Täter leichtes Spiel, weil ein Fenster nicht verschlossen war. Laut Angaben des Geschädigten wurden ungefähr 800 Euro entwendet. Ebenfalls in dieser Nacht wurde versucht, die Eingangstüre eines Sportgeschäfts an der Bahnhofstraße aufzubrechen. Dies gelang jedoch nicht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge dürfte es sich um immer den gleichen Täter handeln. 

Die Polizeistation Oberammergau bittet unter Telefon 0 88 22/9 45 83 10 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. 

Auch in Mittenwald sucht die Polizei nach einem Einbrecher

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

50 Jahre Trommlerzug Großweil: Im Rhythmus von Tradition und Brauchtum
Was für eine sehens- und hörenswerte Geburtstagsfeier: Das 50-jährige Jubiläum des Trommlerzugs Groß- und Kleinweil hat rund 500 Musiker aus zwei Landkreisen angezogen. …
50 Jahre Trommlerzug Großweil: Im Rhythmus von Tradition und Brauchtum
Pestkapelle muss saniert werden: Jetzt tauchte ein vergessener Vertrag auf - mit einer Überraschung
Das hatte niemand mehr auf dem Schirm: Nicht die Pfarrei Partenkirchen, sondern die Marktgemeinde ist für die Sanierung der Sebastianskirche zuständig. Hintergrund war …
Pestkapelle muss saniert werden: Jetzt tauchte ein vergessener Vertrag auf - mit einer Überraschung
Filmkulisse Isartal: eine bayerische Traumfabrik
Hunderte TV-Produktionen, Werbefilme und sogar Streifen für Erwachsene wurden im Isartal gedreht. Die Buchungen von Urlaubern nehmen nach jeder Ausstrahlung sprunghaft …
Filmkulisse Isartal: eine bayerische Traumfabrik
166 Fingerhakler am Kampftisch: Einer holt sich den 11. Meistertitel in Folge
Schmalz im Finger und die richtige Technik waren gefragt, als an Mariä Himmelfahrt in Garmisch-Partenkirchen die 60. Deutschen Meisterschaften im Fingerhakeln anstanden. 
166 Fingerhakler am Kampftisch: Einer holt sich den 11. Meistertitel in Folge

Kommentare