Seine Angehörigen flohen aus Wohnung

Drama in Oberammergau: Mann (25) bedroht seine Familie mit Messer

In Oberammergau ist ein junger Mann (25) völlig ausgerastet und hat seine Familie mit einem Messer bedroht. Seinem Zustand dürfte es zu verdanken sein, dass die Attackierten rechtzeitig fliehen konnten.

Oberammergau - Ein Mann hat in Oberammergauer am späten Samstagvormittag seine Familienangehörigen mit einem Messer bedroht. Da der 25-Jährige erheblich alkoholisiert war, konnten die Personen aus der gemeinsamen Wohnung flüchten. Der Oberammergauer ließ sich kurz darauf durch die Polizei widerstandslos festnehmen. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatsound-Festival: Ticketverkauf startet
Schnelligkeit ist gefragt: Die Karten für das Heimatsound-Festival sind bald erhältlich. Erfahrungsgemäß gehen sie weg wie warme Semmeln.
Heimatsound-Festival: Ticketverkauf startet
Lkw bleibt in Stromleitung hängen - Kabel reißt
Kurioser Unfall: Auf der Partenkirchner Straße ist ein Lkw samt Aufbau in eine Stromleitung gefahren. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei mussten ausrücken.
Lkw bleibt in Stromleitung hängen - Kabel reißt
Schloßmuseum: Bayerisches Juwel, weltweit geschätzt
Das Schloßmuseum Murnau ist viel mehr als ein regionaler Musentempel: Das Haus besitzt riesiges Renommee. „Es wird in aller Welt wertgeschätzt“, weiß Leiterin Dr. Sandra …
Schloßmuseum: Bayerisches Juwel, weltweit geschätzt
Sanierung der Berufsschule: Mit diesen Kosten rechnen die Planer
Es hat viele Jahre auf dem Buckel. 1972 wurde das Berufliche Schulzentrum in Garmisch-Partenkirchen an seinem heutigen Standort eröffnet. Die Zeit ist reif, das Gebäude …
Sanierung der Berufsschule: Mit diesen Kosten rechnen die Planer

Kommentare