+

Zugreifen und abfeiern!

Heimatsound-Festival: Ticketverkauf startet

  • schließen

Schnelligkeit ist gefragt: Die Karten für das Heimatsound-Festival sind bald erhältlich. Erfahrungsgemäß gehen sie weg wie warme Semmeln.

Oberammergau – Ein Dorf im Ausnahmezustand – und doch läuft alles friedlich und gesittet ab. Das ist Oberammergau jedes Jahr beim Heimatsound-Festival, wenn ein gutes Dutzend Bands, arrivierte und Newcomer, den Kofel musikalisch erbeben lassen. Im kommenden Jahr steigt dieses ganz besondere Open Air bereits zum sechsten Mal: Am 27. und 28. Juli öffnet das weltberühmte Passionstheater wieder seine Türen für alle Festival-Fans. Der Kartenvorverkauf beginnt am Donnerstag, 23. November, um 10 Uhr:

- bei den Ammergauer Alpen (Tel. 0 88 22/9 45 88 88)

- über München Ticket (089/54 81 81 81)

- oder online über die Homepage www.passionstheater.de.

2017 waren sämtliche Karten für das Heimatsound-Festival binnen vier Stunden (!) vergriffen. Und es ist damit zu rechnen, dass es heuer nicht viel länger dauern wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei fasst Exhibitionist (17)
Ein Exhibitionist hat am Wochenende im Raum Murnau sein Unwesen getrieben. Der geständige Murnauer ist 17 Jahre alt.
Polizei fasst Exhibitionist (17)
Gemeinde hat „Notbremse gezogen“ und trennt sich von Wirtin - Das sind die Nachfolger
Die eine kommt, die andere geht: Wirtin Vroni Horvat hört Ende des Monats im Haus des Gastes in Wallgau auf. Ab 1. Juni springt Jutta Mayer, die Eisstadion-Betreiberin …
Gemeinde hat „Notbremse gezogen“ und trennt sich von Wirtin - Das sind die Nachfolger
Tödlicher Absturz am Kreuzjoch
Jede Hilfe kam zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Er war abgestürzt. Ein Wanderer hatte die Rettungskräfte alarmiert. 
Tödlicher Absturz am Kreuzjoch
Feier eskaliert: Brite bewirft Polizeibeamte mit Flaschen
Es sollte ein lustiger Abend in Garmisch-Partenkirchen werden. Der endete für einen 51-Jährigen in Untersuchungshaft. 
Feier eskaliert: Brite bewirft Polizeibeamte mit Flaschen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.