+
Christian Stückl setzt sich seit Jahren fürAussöhnung ein.

In einer Reihe mit Christian Springer und Dunja Havali 

Toleranzpreis für Stückl: Passionsspielleiter wird für Engagement gegen Antisemitismus gewürdigt

  • Ludwig Hutter
    vonLudwig Hutter
    schließen

Er ist nicht dotiert, aber trotzdem absolut wertvoll: Christian Stückl hat von der Evangelischen Akademie Tutzing desn Ehrenpreis in der Kategorie „Zivilcourage“ bekommen.

Oberammergau – Große Auszeichnung für Christian Stückl von der renommierten Evangelischen Akademie Tutzing: Der Intendant des Münchner Volkstheaters und Leiter der Oberammergauer Passionsspiele erhält in diesem Jahr den nichtdotierten Ehrenpreis in der Kategorie „Zivilcourage“ (Toleranzpreis). Damit leiste er „in der Welt des Theaters einen unverzichtbaren und unübersehbaren Beitrag zur Verständigung, dass in einer pluralen Gesellschaft Menschen unterschiedlicher religiöser Herkunft friedlich zusammenleben können.“

Die Akademie würdigt – so ihr Direktor Udo Hahn – sein „langjähriges Engagement gegen Antisemitismus. Inszenierungen wie „Ghetto“, „Der Stellvertreter“, „Nathan der Weise“, „Hiob“ oder „Der Kaufmann von Venedig“ seien leidenschaftliche Plädoyers gegen Rassismus und Antisemitismus“. Überdies habe er als Leiter der Passionsspiele Mut und Überzeugungskraft bewiesen, diese von Anti-Judaismen zu befreien und so zur Versöhnung von Christen und Juden beigetragen.

Mit dem Ehrenpreis sind auch schon Kabarettist Christian Springer und die Journalistin Dunja Hayali ausgezeichnet worden.  

Lesen Sie auch:  Corona: Passionsspiele in Oberammergau 2020 sind abgesagt - Stückl kämpft mit den Tränen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Totes Ziegenkitz: Der Wolf war es vermutlich nicht
Ein totes Ziegenkitz ist bei Obernach aufgefunden worden. Von einem Wolf ist das Tier jedoch nicht getötet worden.
Totes Ziegenkitz: Der Wolf war es vermutlich nicht
Schnelleres Internet im Ort: Bad Bayersoiens Bürgermeisterin wirbt für Breitband-Ausbau
Schnelleres Internet im Ort: Bad Bayersoiens Bürgermeisterin wirbt für Breitband-Ausbau
Häuser mit Geschichte: die Weilheimer Hütte am Krottenkopf
Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel: Die Weilheimer Hütte liegt am Fuße des Krottenkopfs. Ihre Geschichte kennen selbst viele alteingesessene Einheimische nicht.
Häuser mit Geschichte: die Weilheimer Hütte am Krottenkopf
Wegen Corona: Knackiger Start für Frank Bauer
Hundert Tage werden neuen politischen Amtsträgern in der Regel zugestanden, um sich einzuarbeiten, den einen oder anderen Erfolg vorzuweisen. Am Samstag läuft diese …
Wegen Corona: Knackiger Start für Frank Bauer

Kommentare