Frau bedroht Polizisten mit Axt - Großeinsatz im Landkreis Rosenheim

Frau bedroht Polizisten mit Axt - Großeinsatz im Landkreis Rosenheim
+
Entdeckt magische Orte: Florian Wagner. Zuhause ist er in Oberammergau. 

Fernseh-Doku über Florian Wagner

Oberammergauer reist bis ans Ende der Welt

Viele zahlen für Reisen, Florian Wagner verdient damit sein Geld. Der Fernsehsender Arte zeigt nun eine Dokumentation über seine Erlebnisse. 

Oberammergau – Mit seinen Büchern geht er ungewöhnliche Wege – quer durch Deutschland oder entlang der irischen Küsten auf dem Rücken seiner Pferde. Und auch sein Angebot, das Ammertal reitend zu entdecken kommt an, gehört seit einiger Zeit zum Angebot der Erlebnisprofis von Jochen Schweizer. Nun hat Florian Wagner ein neues spannendes Projekt abgeschlossen. Eines, das ihn ans „Ende der Welt“ gebracht hat. Seine Abenteuer werden ab Montag, 23. Oktober, im Fernsehen gezeigt.

Der Kultursender Arte strahlt bis zum 27. Oktober an fünf Tagen um 17.10 Uhr eine Episode aus. Jeden Tag führt sie die Zuschauer an neue magische Ort, die der Oberammergauer erkundet hat: „Sie vereint ihre Lage in einer naturgewaltigen Landschaft“, heißt es seitens des Senders. Alle Orte sind kaum besiedelt und wurden von den Menschen als „Ende der Welt“ getauft – weil sie den Blick freigeben auf „unendliche Weite, satte Farben, tiefe Schluchten, ein reiches Tierleben und einen Horizont, der nicht zu enden scheint“. Gefunden hat der Ammertaler, der auch für renommierte Magazine wie National Geografic arbeitet, diese besonderen Plätze in Sri Lanka, Frankreich, Norwegen, Spanien und in Pennsylvania/USA. Das gesammelte Material seiner aufregenden Reisen soll Wagner zufolge nicht nur für die Arte-Doku verwendet werden, sondern auch für ein Buch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekel-Grüße aus dem Gully: Bestialischer Gestank nervt die Anwohner
In Klais stinkt’s gewaltig. Das hat mit dem Kanal zu tun, dessen fauliger Abwasser-Geruch die Anwohner nervt. Die Gemeinde Krün möchte nun mittels einer technischen …
Ekel-Grüße aus dem Gully: Bestialischer Gestank nervt die Anwohner
Seniorin Opfereines Diebstahls
Unbekannte Diebe haben einer Ohlstadter Seniorin Schmuck im Wert von 500 Euro gestohlen. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Seniorin Opfereines Diebstahls
Erdrückende Beweise: Geschnapptem Einbrecher-Duo werden 39 Raubzüge angelastet
Mit massiver Gewalt, ohne Rücksicht auf Verluste sind zwei Männer über Monate in Geschäfte, Gaststätten und auch in eine Wohnung eingebrochen. Im Februar nahm die …
Erdrückende Beweise: Geschnapptem Einbrecher-Duo werden 39 Raubzüge angelastet
Geigenbau-Wettbewerb: Jetzt ermittelt die Jury den Sieger
Die Teilnehmer kommen aus Europa, China, den USA und Neuseeland: Mehr als 110 Geigen, Bratschen und Celli wurden eingereicht. Die Bewertungsphase ist auf der Zielgeraden.
Geigenbau-Wettbewerb: Jetzt ermittelt die Jury den Sieger

Kommentare