+
Diese Frau wird vermisst: Ursula Lang aus Oberammergau.

Gründe weiter unklar

Vermisste Oberammergauerin aufgetaucht - medizinische Betreuung nötig

Oberammergau - Ihr Auto stand noch zu Hause. Doch von Besitzerin Ursula Lang aus Oberammergau fehlte seit Samstag jede Spur. Nun ist sie wieder zuhause.

Ursula L. aus Oberammergau war seit Samstag vermisst worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei verließ die 52-Jährige am Samstag gegen 15 Uhr ihre Wohnung in der Ettaler Straße in Oberammergau. Da ihr Fahrzeug zu Hause stand, wurde davon ausgegangen, dass die Vermisste zu Fuß unterwegs war.

Am Montag kehrte L. dann wieder nach Hause zurück. Der Grund für ihr Verschwinden ist entweder weiter unklar, teilte das Polizeipräsidium Süd unserer Onlineredaktion mit. Klar ist nur: Sie musste offenbar nach ihrer Rückkehr medizinisch betreut werden.

mke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gästeglück auf drei Rädern
Der Mittenwalder Kranzberg ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort können Erholungssuchende, die es mal rasant wollen, mit den sogenannten Mountaincarts ins Tal …
Gästeglück auf drei Rädern
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
60, 70 oder 80 Prozent? Lediglich die Höhe von Alexander Dobrindts Mega-Triumph in Oberau schien im Vorfeld der Bundestagswahl spannend zu sein. Am Ende siegte die …
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Der Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub hat ein deutliches Ergebnis gebracht. Doch wie geht es nun weiter? Darüber muss sich der Gemeinderat Gedanken machen.
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch
Die Farchanter haben entschieden: Das neue Hotel an der Frickenstraße kann kommen. Mit dem Votum der Bürger ist auch der klare Auftrag zum Weiterplanen verbunden. Den …
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch

Kommentare