+
Der Skibetrieb am Kolben endet: Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Reparaturen sind nötig

Schäden durch Schnee: Saison am Kolben endet

  • Manuela Schauer
    vonManuela Schauer
    schließen

Es muss sein: Bei der AktivArena am Kolben endet die Wintersaison. Zahlreiche Arbeiten stehen bis zum Start der Sommerbetriebs im April an. 

Oberammergau – Der Winter ist zwar noch nicht vorbei, an der Oberammergauer AktivArena am Kolben wird die Saison aber bereits beendet. „Wir sperren nur ungern zu“, bedauert Geschäftsführer Klement Fend. „Aber wir müssen.“ Einige Arbeiten stehen vor der Tür. Der viele Schnee in diesem Jahr hat Schäden am Berg verursacht, die behoben werden müssen. Vor allem in dem steilen Gelände, in dem die Schienen des AlpineCoasters verlaufen. „Nichts Dramatisches“, betont Fend. Er nennt zum Beispiel die Reparatur an den Schutzgittern, speziell mancher Stahlarme. Bei all dem Schnee könne es die schon verbiegen. Also heißt’s, diese abzumontieren, herzurichten oder neue Exemplare zu kaufen. All zu viel Zeit bleibt dafür nicht. Sie sei „eher zu kurz“, meint Fend. Der Plan sieht vor, am 13. April den Sommerbetrieb aufzunehmen.

Deshalb gibt’s keine Möglichkeit, die Wintersaison zu verlängern. Skibetrieb herrscht nur noch bis Sonntag, 10. März. Bis zum 12. April wird dann einerseits die Hütte auf Vordermann gebracht, andererseits steht die Revision der Bahn an. Außerdem startet der Umbau für den AlpineCoaster. Fend: „Diese vier Wochen brauchen wir.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

B2 in Richtung Garmisch völlig überflutet - Polizeiauto versinkt plötzlich im Hochwasser
Nach heftigen Regenfällen ist die B2 in Richtung Garmisch-Partenkirchen teilweise überflutet und gesperrt. Ein Polizeiauto wollte die Sperrung kontrollieren - und …
B2 in Richtung Garmisch völlig überflutet - Polizeiauto versinkt plötzlich im Hochwasser
Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen öffnet wieder - Ein Wanderweg stark zerstört
Kaum Schäden hat der Starkregen am Dienstag in der Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen verursacht. Umso schwerwiegender sind die Folgen auf manchem Wanderweg in dem …
Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen öffnet wieder - Ein Wanderweg stark zerstört
Auf der A95: Polizisten finden Drogen im Rucksack eines Rumänen
Beamte der Grenzpolizei kontrollierten auf der A95 bei Ohlstadt einen rumänischen Staatsbürger am Steuer eines Kleintransporters. In seinem Rucksack fanden die Beamten …
Auf der A95: Polizisten finden Drogen im Rucksack eines Rumänen
Uffings neuer Bürgermeister Andreas Weiß: Erster Boxenstopp nach einer Vollgas-Runde
100 Tage werden neuen politischen Amtsträgern in der Regel zugestanden, um sich einzuarbeiten, den einen oder anderen Erfolg vorzuweisen. Am Samstag läuft diese …
Uffings neuer Bürgermeister Andreas Weiß: Erster Boxenstopp nach einer Vollgas-Runde

Kommentare