Familienstreit endet bei der Polizei

Streit bei der Autofahrt: Mann schlägt Schwager krankenhausreif

Alles andere als eine friedliche Stimmung hat am Dienstag zwischen drei Familienmitgliedern geherrscht. Ein Saulgruber beschimpfte seinen Schwager und Schwiegervater. Eine Person wurde verletzt. 

Von wegen weihnachtliche Harmonie: Auf ihrer Fahrt haben ein Saulgruber (29) und sein Schwager (35) aus Oberammergau am Dienstag gegen 0.15 Uhr derart gestritten, dass der Schwiegervater aus Eberfing, der den Wagen lenkte, mit dem Auto die Murnauer Polizei ansteuerte. Der Saulgruber hatte zuvor den Schwiegervater als auch Schwager beschimpft und letzteren mit der Faust geschlagen. Als ihn dieser fixieren wollte, versetzte der 29-Jährige ihm einen Kopfstoß auf die Nase. Er musste ins UKM. Die Beamten stellten bei dem jungen Mann einen Wert von 1,6 Promille fest. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Unternehmer mit Weitsicht: Fritz Paulisch ist im Alter von 99 Jahren gestorben
Fritz Paulisch hat Spuren hinterlassen. In seiner großen Familie und in Garmisch-Partenkirchen. Der Unternehmer gehörte zu den Gründungsmitgliedern der …
Ein Unternehmer mit Weitsicht: Fritz Paulisch ist im Alter von 99 Jahren gestorben
Ausgerechnet am Spielplatz: Unbekannte schmieren Obszönes an die Geräte
Zum wiederholten Male wurde in Mittenwald fremdes Eigentum mit obszönen Worten und Zeichen beschmiert. Diesmal wüteten die Täter auf dem Spielplatz am Bürgerhaus. Dieser …
Ausgerechnet am Spielplatz: Unbekannte schmieren Obszönes an die Geräte
Radfahrerin (83) von Lkw erfasst 
Schockmoment am Vormittag: Eine Frau ist in Garmisch-Partenkirchen unter einen Lkw geraten. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie auch der Schongauer Fahrer …
Radfahrerin (83) von Lkw erfasst 
Senioren in Angst: Sie trauen sich angeblich nicht mehr über diesen Steg - wegen Asylbewerbern
Muss denn erst etwas passieren? Diese Frage stellt sich Gemeinderätin Ursula Kössel. Aus Erzählungen weiß sie, dass sich Senioren nicht mehr trauen, abends den Knorrsteg …
Senioren in Angst: Sie trauen sich angeblich nicht mehr über diesen Steg - wegen Asylbewerbern

Kommentare