Vom Verursacher fehlt jede Spur

Lastwagen rammt Auto

Eine unliebsame Entdeckung hat ein Mann in Oberammergau gemacht. Der 44-Jährige hatte sein Auto für ein paar Tage geparkt. In der Zeit wurde der Wagen von einem Unbekannten beschädigt. 

Oberammergau - Böse Überraschung für einen 44-jährigen Mann, der sein Auto für einige Tage an der Oberlandstraße in Oberammergau abgestellt hatte. Als der Einheimische zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er einen frischen Unfallschaden an der hinteren linken Ecke feststellen. Vom Verursacher fehlte jedoch jede Spur. 

Wie es von Seiten der Polizei heißt, gehen die Beamten von einem Lastwagen aus, der beim Rangieren den VW-Caddy gerammt hat. Dieser stand von Freitag, 14 Uhr, bis Sonntag, 17 Uhr, an der Straße. Der Schaden beläuft sich auf 600 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 88 22/94 58 30 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Am Mittwoch wurde er vermisst gemeldet, da war er vermutlich schon tot: Die Bergretter haben die Leiche eines Wanderers an der Zugspitze entdeckt. 
Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Für Anwohner am Anger ist es derzeit ein wenig ungemütlich. In dem ansonsten beschaulichen Mittenwalder Viertel laufen aktuell die Arbeiten zum …
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Unbekannter bricht in Praxis ein
Über den Balkon ist ein Unbekannter in eine Murnauer Praxis eingestiegen. Der Übeltäter hat Geld geklaut und einen Sachschaden verursacht.
Unbekannter bricht in Praxis ein
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto
Sowas sieht man auch nicht alle Tage: Auf dem Auto eines Mittenwalder Ehepaares lag ein Traktor. Der hatte sich zuvor selbstständig gemacht.
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto

Kommentare