+

Gelübdespiel 2020

Passion: Wichtige Entscheidungen stehen an

Oberammergau - Bis zur nächsten Passion in Oberammergau bleiben etwas mehr als vier Jahre. Nun werden die Weichen gestellt - zum Beispiel in puncto Kartenverkauf.

Schon jetzt gibt es im Gemeinderat politischen Streit um das Budget der Passion Oberammergau. 2010 hat es rund 30 Millionen Euro ausgemacht. Bevor es aber um die Honorare der Mitwirkenden geht - sie machen nämlich fast 90 Prozent der Budgetsumme aus - gilt es in den nächsten Monaten, andere wichtige Entscheidungen zu treffen. Zum Beispiel beim Thema Vertrieb. Im Sommer soll ein Partner bestimmt werden, der im Herbst mit seiner Arbeit beginnen kann. Dann gilt es auch, eine Werbestrategie festzulegen. In den nächsten Monaten muss der Gemeinderat zudem festlegen, wie umfassend die Modernisierung des Passionstheaters sein soll. Die Arbeiten - unter anderem an undichten Dächern und Fenstern - beginnen im Idealfall nach dem Kultursommer. Wie viele Plätze es pro Vorstellung im Jahr 2020 gibt, ist eine weitere wichtige Frage. Dabei geht es auf der einen Seite um Geld, auf der anderen Seite um den Komfort für die Zuschauer. 2010 wollte Spielleiter Christian Stückl die Plätze pro Vorführung um 500 reduzieren. Das hat der Gemeinderat abgelehnt. Damals ging es um Einnahme-Verluste in Höhe von fünf Millionen Euro.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

Meistgelesene Artikel

Keine Steuererhöhungen in Oberammergau  
Oberammergau –  Die Situation in Oberammergau ist verfahren: Im Haushalt fehlen 1,4 Millionen Euro. Kredite gibt es wegen der Sperre eigentlich nicht. Also muss …
Keine Steuererhöhungen in Oberammergau  
Passionstheater: 1,5 Millionen Euro für sanitäre Anlagen
Oberammergau - Für die Sanierung des Passionstheaters ist der erste Schritt getan. Es geht darum, mehr Platz und moderne sanitäre Anlagen zu schaffen. Dafür werden 1,5 …
Passionstheater: 1,5 Millionen Euro für sanitäre Anlagen
Per Partybus durchs Ammertal
Ammertal – Bereits zum sechsten Mal findet die Brettlnacht statt. Heuer mit einigen Neuerungen: Es wird nicht mehr nur in Oberammergau gefeiert. Und ein bekannter Bus …
Per Partybus durchs Ammertal
Endspurt beim Vorzeigeprojekt Nr. 1
Bad Kohlgrub – Im Sommer 2017 soll der Umbau des Lampl-Anwesens fertiggestellt werden. Vor allem der Denkmalschutz ist eine große Herausforderung und bereitet zugleich …
Endspurt beim Vorzeigeprojekt Nr. 1

Kommentare