Sechs Personen verletzt

Auffahrunfall auf B2 in Oberau - Stau bis Garmisch-Partenkirchen

Oberau - Riesenstau zwischen Garmisch-Partenkirchen und Oberau: Auf der B2 ist es zu einer Kollision von drei Fahrzeugen gekommen. 

Ein schwerer Auffahrunfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der B2 Richtung Oberau (Bereich "Trigema")  ereignet. Laut ersten Informationen der Verkehrspolizei Weilheim waren drei Fahrzeuge  beteiligt. Sieben Personen haben sich bei der Kollision verletzt. 

Nach Angaben der Beamten wurde eine Frau von der Sonne geblendet und ist mit ihrem Pkw auf den Wagen vor ihr aufgefahren. Diesen hat es in ein weiteres Auto in erster Position geschoben. 
Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. 

Mittlerweile ist die Straßensperrung wieder aufgehoben. Der Verkehr staut sich allerdings noch bis nach Garmisch-Partenkirchen. 

Bilder vom Auffahrunfall auf B2

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flexibler Unterricht für Flüchtlinge
Für Kinder von Asylbewerbern ist es nicht leicht, sich in den normalen Unterrichtsalltag einzuleben. Deshalb ermöglicht der Freistaat, dass sie Hilfe von Außen bekommen. …
Flexibler Unterricht für Flüchtlinge
Umstellung auf Antennenfernsehen: Das müssen Sie wissen
Die Angst vor dem schwarzen Bildschirm geht um. Schuld ist die Umstellung auf DVB-T2 HD. Experte Jens Richter liefert im Interview Informationen. 
Umstellung auf Antennenfernsehen: Das müssen Sie wissen
Nigerianische Frauen mit Säugling an Landesgrenze geschnappt
Erwischt: Die Bundespolizei hat zwei Frauen aufgegriffen, die unerlaubt die Grenze passieren wollten. Das haben sie nicht zum ersten Mal versucht. 
Nigerianische Frauen mit Säugling an Landesgrenze geschnappt
Rekord: Nur 1,73 Euro Schulden pro Kopf
Wenn das nicht rekordverdächtig ist: Der Schuldenstand der Gemeinde Riegsee betrug am 1. Januar dieses Jahres nur 2088 Euro und die Pro-Kopf-Verschuldung der 1204 …
Rekord: Nur 1,73 Euro Schulden pro Kopf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare