Was war denn da los?

B2 in Oberau: Zwei Unfälle in einer Stunde

In Oberau kam es innerhalb von einer Stunde zweimal zu einem Unfall. Dies führte zu Stau auf der Bundesstraße.

Gleich zweimal hat es Freitagmittag in Oberau gekracht, was zu erheblichen Staus auf der Bundesstraße geführt hat. Beim ersten Vorfall, der sich um kurz nach 12 Uhr ereignet hat, handelte es sich um einen Auffahrunfall. Eine 68-jährige Berlinerin prallte auf der B 2 in Richtung Garmisch-Partenkirchen im Stop-and-go-Verkehr mit ihrem Opel auf den Wagen einer 29-jährigen Garmisch-Partenkirchnerin. Diese musste nach Angaben der Verkehrspolizei Weilheim leicht verletzt ins Garmisch-Partenkirchner Klinikum eingeliefert werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrtüchtig. Der Abschleppdienst war im Einsatz.

Ungefähr eine Stunde später, gegen 13 Uhr, krachte es auf der B 2 wieder. Dieses Mal jedoch in Richtung Autobahn. Ein 48-jähriger Ottobrunner wollte von der Triftstraße – bei der Tankstelle – links auf die Bundesstraße in Richtung Eschenlohe abbiegen und übersah dabei einen 31-jährigen Farchanter, der mit seinem Opel von der Autobahn kam und in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs war. Bei beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils circa 4000 Euro. Der Farchanter musste ebenfalls leicht verletzt ins Klinikum eingeliefert werden. Die Oberauer Feuerwehr war mit elf Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort. Die Strecke wurde einseitig gesperrt.  maw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gästeglück auf drei Rädern
Der Mittenwalder Kranzberg ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort können Erholungssuchende, die es mal rasant wollen, mit den sogenannten Mountaincarts ins Tal …
Gästeglück auf drei Rädern
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
60, 70 oder 80 Prozent? Lediglich die Höhe von Alexander Dobrindts Mega-Triumph in Oberau schien im Vorfeld der Bundestagswahl spannend zu sein. Am Ende siegte die …
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Der Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub hat ein deutliches Ergebnis gebracht. Doch wie geht es nun weiter? Darüber muss sich der Gemeinderat Gedanken machen.
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch
Die Farchanter haben entschieden: Das neue Hotel an der Frickenstraße kann kommen. Mit dem Votum der Bürger ist auch der klare Auftrag zum Weiterplanen verbunden. Den …
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch

Kommentare