Was war denn da los?

B2 in Oberau: Zwei Unfälle in einer Stunde

In Oberau kam es innerhalb von einer Stunde zweimal zu einem Unfall. Dies führte zu Stau auf der Bundesstraße.

Gleich zweimal hat es Freitagmittag in Oberau gekracht, was zu erheblichen Staus auf der Bundesstraße geführt hat. Beim ersten Vorfall, der sich um kurz nach 12 Uhr ereignet hat, handelte es sich um einen Auffahrunfall. Eine 68-jährige Berlinerin prallte auf der B 2 in Richtung Garmisch-Partenkirchen im Stop-and-go-Verkehr mit ihrem Opel auf den Wagen einer 29-jährigen Garmisch-Partenkirchnerin. Diese musste nach Angaben der Verkehrspolizei Weilheim leicht verletzt ins Garmisch-Partenkirchner Klinikum eingeliefert werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrtüchtig. Der Abschleppdienst war im Einsatz.

Ungefähr eine Stunde später, gegen 13 Uhr, krachte es auf der B 2 wieder. Dieses Mal jedoch in Richtung Autobahn. Ein 48-jähriger Ottobrunner wollte von der Triftstraße – bei der Tankstelle – links auf die Bundesstraße in Richtung Eschenlohe abbiegen und übersah dabei einen 31-jährigen Farchanter, der mit seinem Opel von der Autobahn kam und in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs war. Bei beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils circa 4000 Euro. Der Farchanter musste ebenfalls leicht verletzt ins Klinikum eingeliefert werden. Die Oberauer Feuerwehr war mit elf Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort. Die Strecke wurde einseitig gesperrt.  maw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden
Wie wird der Krüner Kirchplatz nach der Dorferneuerung aussehen? Der Gemeinderat hat sich nun für eine Variante entschieden, die vor allem den Verkehr künftig ausbremsen …
Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden
Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Zwei Touristen stecken auf ihren Weg auf die Zugspitze im Schnee fest. Ein Münchner verirrt sich am Fricken. 
Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Am Broadway ein Erfolg, in Oberammergau auch: Zum fünften Mal hat Thomas Zigon nun „Musical Meets“ in seiner Heimat auf die Bühne gebracht. Die Veranstaltung war …
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade
Hohe Beteiligung, deutliches Ergebnis: 1471 gültige Stimmen wurden beim ersten Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub abgegeben. Die große Mehrheit der Wahlberechtigten …
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade

Kommentare