Was war denn da los?

B2 in Oberau: Zwei Unfälle in einer Stunde

In Oberau kam es innerhalb von einer Stunde zweimal zu einem Unfall. Dies führte zu Stau auf der Bundesstraße.

Gleich zweimal hat es Freitagmittag in Oberau gekracht, was zu erheblichen Staus auf der Bundesstraße geführt hat. Beim ersten Vorfall, der sich um kurz nach 12 Uhr ereignet hat, handelte es sich um einen Auffahrunfall. Eine 68-jährige Berlinerin prallte auf der B 2 in Richtung Garmisch-Partenkirchen im Stop-and-go-Verkehr mit ihrem Opel auf den Wagen einer 29-jährigen Garmisch-Partenkirchnerin. Diese musste nach Angaben der Verkehrspolizei Weilheim leicht verletzt ins Garmisch-Partenkirchner Klinikum eingeliefert werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrtüchtig. Der Abschleppdienst war im Einsatz.

Ungefähr eine Stunde später, gegen 13 Uhr, krachte es auf der B 2 wieder. Dieses Mal jedoch in Richtung Autobahn. Ein 48-jähriger Ottobrunner wollte von der Triftstraße – bei der Tankstelle – links auf die Bundesstraße in Richtung Eschenlohe abbiegen und übersah dabei einen 31-jährigen Farchanter, der mit seinem Opel von der Autobahn kam und in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs war. Bei beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils circa 4000 Euro. Der Farchanter musste ebenfalls leicht verletzt ins Klinikum eingeliefert werden. Die Oberauer Feuerwehr war mit elf Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort. Die Strecke wurde einseitig gesperrt.  maw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hallenbad: Eine Sitzung mit viel Zündstoff
Die Verabschiedung des Haushalts 2018 scheint vergleichsweise harmlos. Weitaus strittiger wird am Dienstag im Mittenwalder Marktgemeinderat über die brisanten Punkte …
Hallenbad: Eine Sitzung mit viel Zündstoff
Mann wird auf Wanderweg bewusstlos - er stürzt in eine steile Rinne
Es war ein schwieriger Einsatz für die Bergwacht: Im Kramergebiet ist ein Mann kollabiert und in eine Rinne gestürzt. Der Rettungshubschrauber musste angefordert werden.
Mann wird auf Wanderweg bewusstlos - er stürzt in eine steile Rinne
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Funktionäre des AfD-Kreisverbandes Freising-Pfaffenhofen in Erklärungsnot: Markus Schirling (44), Kassier des AfD-Kreisverbandes und Direktkandidat der AfD für die …
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Lauter Knall schockt Murnau: Explosion in Mehrfamilienhaus - Druckwelle zerstört Scheibe
Murnau - Das hätte schlimmer enden können: Feuer hat am Montag in einem Wohnhaus in Murnau Sprayflaschen erfasst und zu einer lauten Verpuffung geführt. Eine Person …
Lauter Knall schockt Murnau: Explosion in Mehrfamilienhaus - Druckwelle zerstört Scheibe

Kommentare