+
Brannte lichterloh: Pkw.

Feuerwehreinsatz in Oberau

Auf dem Weg in den Urlaub: Auto raucht erst auf der A95 - und brennt dann lichterloh

  • schließen

Zwei Münchner Italiener sitzen in ihrem Auto auf der A95 Richtung Garmisch-Partenkirchen. Plötzlich qualmt ihr Wagen. Wenig später steht das Auto im Vollbrand.

Oberau – Das war kein schöner Start in den Urlaub. Kurz nach dem Autobahnende zwischen Eschenlohe und Oberau hat am frühen Mittwochmorgen der Pkw von zwei Italienern, die in München wohnen, zu rauchen begonnen. 

Nach Auskunft der Polizei stellten der 42-Jährige und seine Begleiterin (38) den Wagen daraufhin am Fahrbahnrand ab, brachten sich sowie ihr Gepäck in Sicherheit und setzten gegen 5.50 Uhr den Notruf ab. 

Feuerwehreinsatz in Oberau: ein Auto brannte lichterloh

Kurz darauf brannte der Wagen schon lichterloh. Unter dem Einsatz von schwerem Atemschutz löschten Feuerwehrkräfte aus Oberau – vor Ort waren rund 25 sowie sechs Retter der BRK-Bereitschaft Oberau – den Brand. Währenddessen blieb die Bundesstraße der Polizei zufolge gut eine Stunde komplett gesperrt. „Der Rückstau reichte bis auf die Autobahn“, sagt ein Sprecher der Inspektion Garmisch-Partenkirchen. Den Sachschaden am Pkw der beiden Italiener, der nur noch Schrottwert hat, schätzt er auf etwa 5000 Euro. 

tab

Alle News und Geschichten aus Oberau und Umgebung lesen Sie immer aktuell nur bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Erneuerter Rückschlag für den AC Oberammergau. Bei der Suche nach einer Alternative für seinen Autoslalom wollte derVerein an die alte Stätte zurückkehren. Doch dagegen …
Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Toni Sponsel hat‘s drauf: Bei der Oberbayerischen Witze-Meisterschaft in Ebersberg trumpfte die Mittenwalder Stimmungskanone groß auf und holte den Titel.
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen
Alexandra Sichart bekommt nach ihrer gescheiterten Bewerbung um den Chefposten der Tourist-Information Murnau, der sie eine Kündigung folgen ließ, Rückendeckung von …
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen
Massive Kritik an Passions-Entscheidungen
Drei Wochen nach der Spielerwahl in Oberammergau hagelt es Kritik an Christian Stückl. Die Freien Wähler werfen ihm Ausgrenzung und Intransparenz vor. „Die wollen …
Massive Kritik an Passions-Entscheidungen

Kommentare