Tunnel Oberau
1 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.
Tunnel Oberau
2 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.
Tunnel Oberau
3 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.
Tunnel Oberau
4 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.
Tunnel Oberau
5 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.
Tunnel Oberau
6 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.
Tunnel Oberau
7 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.
Tunnel Oberau
8 von 20
Rund zwei Jahre mussten die Arbeiter im Dunkeln ausharren, bis zum Tunneldurchschlag. Der wurde am 25. November direkt vor Ort ausgiebig gefeiert.

Nach zwei Jahren Arbeit

Tunnel Oberau: Bilder von der offiziellen Durchschlagsfeier

Eine Woche nach dem Durchbruch am Südportal des Tunnels Oberau wurde groß gefeiert, rund 250 Gäste waren eingeladen. Unter anderem Ex-Verkehrsminister Alexander Dobrindt und Ilse Aigner.

Lesen Sie unseren Bericht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Großweil
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
Auf Grund einer Unaufmerksamkeit kam es am Freitag zu einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2062. Zwei Fahrer mussten behandelt werden. 
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“
Sie nahmen die Sache mehr als ernst: 13 Feuerwehr-Kräfte absolvierten einen Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger. 
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“
Unfall im Farchanter Tunnel: 14 Menschen verletzt
Am Samstagmittag ist es im Farchanter Tunnel zu einem Verkehrsunfall gekommen. 14 Menschen wurden teils schwer verletzt.
Unfall im Farchanter Tunnel: 14 Menschen verletzt
Farchanter Penny-Markt in Flammen: 1,5 Millionen Euro Schaden
Großalarm in Farchant: Der Penny-Markt ist bis auf die Außenmauern abgebrannt. Gut eine Stunde nach dem Alarm hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehren die Flammen unter …
Farchanter Penny-Markt in Flammen: 1,5 Millionen Euro Schaden

Kommentare