Kontrolle bei Ausfuhr eines Wagens

Mit Fälschungen ertappt

Garmisch-Partenkirchen - Fahrt vorzeitig beendet: Ein Österreicher ging bei einer Kontrolle den Fahndern ins Netz. Er hat versucht, die Schuld von sich zu weisen. 

Dieser Trick hat nicht geklappt: Ein 28-Jähriger aus Innsbruck wurde am Samstag gegen 22 Uhr in Garmisch-Partenkirchen bei einer Kontrolle der Murnauer Fahnder gefasst. Der österreichische Staatsbürger wollte einen BMW X5 mit Berliner Kurzzeitkennzeichen überführen. Der Plan ging nicht auf. Denn die Beamten fesstellten, war der Zulassungsstempel auf dem Kennzeichen gefälscht. Gleiches galt sowohl für den Fahrzeugschein als auch für die Versicherungsbestätigung. Nach Angaben des Innsbruckers habe dieser das Kennzeichen und die Dokumente von dem Autohändler in Berlin, bei dem er den Pkw gekauft hatte, für 100 Euro überlassen.

Die Beamten stellten das gefäschte Material sicher. Es laufen Ermittlungen. Wie die Polizeiinspektion Fahndung Weilheim mitteilt, darf der 28-Jährige erst mit neuen, echten Ausfuhrpapieren und Kennzeichen seine Fahrt fortsetzen.

Rubriklistenbild: © dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familiendrama in Penzberg: Tatverdächtige vor Haftrichter
Bluttat in Penzberg: Eine 45-Jährige geht am Mittwoch mit einem Messer auf ihre Schwiegermutter los - nach kurzer Flucht stellt sie sich. Wie es dem Opfer jetzt geht, …
Familiendrama in Penzberg: Tatverdächtige vor Haftrichter
Schönheitskur für die Loisachstraße
Sie ist eine besondere Straße, eine, die durchs historische Garmisch führt. Eine, an der denkmalgeschützte Ensemble stehen. Jetzt soll die Loisachstraße umgestaltet …
Schönheitskur für die Loisachstraße
Theaterpremiere: Martin Luther in all seinen Facetten
Martin Luther in all seinen Facetten zu zeigen, ihn nicht zu verklären: Dieses Ziel hat sich Margot Schäfer mit ihrer Theatergruppe gesetzt. Dafür schrieb Andreas M. …
Theaterpremiere: Martin Luther in all seinen Facetten
Babyfoto-Aktion zum Kulturknall-Festival
Das alte Murnauer Gemeinde-Krankenhaus bietet heuer eine außergewöhnliche Kulisse für das Kulturknall-Festival. Die Veranstalter starten im Vorfeld eine witzige Aktion: …
Babyfoto-Aktion zum Kulturknall-Festival

Kommentare