+
Bei einem Unfall bei Schwaiganger wurden vier Personen verletzt, drei davon schwer.

Straße war voll gesperrt

Fahrer kam auf die Gegenfahrbahn: Vier Verletzte bei Unfall nahe Schwaiganger

Bei Schwaiganger kam es am Mittwochvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Vier Personen wurden verletzt, drei davon schwer.

Ohlstadt - Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch, 5. September, gegen 11.30 Uhr auf der Straße bei Schwaiganger. Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist ein 76-jähriger Cabriofahrer auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit einem VW Caddy samt Anhänger zusammengestoßen. Der Anhänger löste sich durch den Aufprall und bohrte sich in den Kofferraum des VWs.

Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt, drei davon schwer. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war kurzzeitig wegen der Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 50.000 Euro.

sch

Verwirrung beim Abbiegen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Oberammergau - ein Mann stirbt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Erneuerter Rückschlag für den AC Oberammergau. Bei der Suche nach einer Alternative für seinen Autoslalom wollte derVerein an die alte Stätte zurückkehren. Doch dagegen …
Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Toni Sponsel hat‘s drauf: Bei der Oberbayerischen Witze-Meisterschaft in Ebersberg trumpfte die Mittenwalder Stimmungskanone groß auf und holte den Titel.
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen
Alexandra Sichart bekommt nach ihrer gescheiterten Bewerbung um den Chefposten der Tourist-Information Murnau, der sie eine Kündigung folgen ließ, Rückendeckung von …
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen
Massive Kritik an Passions-Entscheidungen
Drei Wochen nach der Spielerwahl in Oberammergau hagelt es Kritik an Christian Stückl. Die Freien Wähler werfen ihm Ausgrenzung und Intransparenz vor. „Die wollen …
Massive Kritik an Passions-Entscheidungen

Kommentare