+
Für den 38-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. 

Kripo hat Ermittlungen aufgenommen

Schreckliche Entdeckung in Ohlstadt: Drogentoter auf Parkbank

  • schließen

In Ohlstadt ist ein vermutlicher Drogentoter sitzend auf einer Parkbank gefunden worden. Der 38-Jährige wohnte in der Region.

Dieser Anblick dürfte Passanten zutiefst erschrocken haben: Am Mittwoch in der Früh gegen 7 Uhr wurde in Ohlstadt ein vermutlicher Drogentoter sitzend auf einer Parkbank an der Heimgartenstraße gefunden. Rettunsgdienst und Notarzt, die sofort verständigt worden waren, konnten dem Mann nicht mehr helfen. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd, das seinen Sitz in Rosenheim hat, hält sich aus Rücksicht auf die Angehörigen mit genauen Angaben zur Herkunft zurück. Nur soviel: Es handelt sich um einen 38-Jährigen, der hier in der Region wohnte.

Die Kripo Garmisch-Partenkirchen hat in dem tragischen Fall die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung gibt es allerdings nicht. Die Beamten gehen aufgrund der ersten Erkenntnisse davon aus, dass der Mann in Folge eines Betäubungsmittelkonsums gestorben ist. Welche Substanzen er genau eingenommen beziehungsweise sich verabreicht hat, steht laut Polizeisprecher Alexander Huber noch nicht fest. Dies soll ein toxikologisches Gutachten klären. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hirschkalb wird grausam zugerichtet und stirbt qualvoll: Tierschützer haben schlimmen Verdacht
Einen grausamen Tod hat ein Rotwildkalb in der Nähe von Oberau erlitten: Das Tier wurde offenbar gejagt und verletzt. Tierschützer haben einen besorgniserregenden …
Hirschkalb wird grausam zugerichtet und stirbt qualvoll: Tierschützer haben schlimmen Verdacht
Sechs Särge für Bully
Robert Pavel, Sepp Gramer und Monika Flöß spielen in Joseph Vilsmaiers neuem Film „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ mit. Mit dabei sind Hape Kerkeling und Michael …
Sechs Särge für Bully
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Nach einem illegalen Autorennen auf der B11 kam es zwischen Urfeld und Walchensee zu einem Unfall. Zwei junge Männer wurden verletzt.
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Grünen-Abgeordneter Andreas Krahl: Neues Leben auf der „Showbühne der Politik“ 
Er arbeitet in der „Herzkammer der Demokratie“: Seit einem Jahr gehört Andreas Krahl aus Rieden dem Landtag an. Das Mandat hat seinen Alltag auf den Kopf gestellt. Ein …
Grünen-Abgeordneter Andreas Krahl: Neues Leben auf der „Showbühne der Politik“ 

Kommentare