+
Vorfahrt missachtet: die beiden Unfallfahrzeuge auf der Bundesstraße. 

Unfall an der Bundesstraße 2

Drei Verletzte, hoher Sachschaden

  • schließen

Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden, ist es in der Früh gegen 7.25 Uhr bei Ohlstadt gekommen.

Ohlstadt – Laut Polizeibericht wollte ein 65-jähriger Oberauer, der mit einem BRK-Fahrzeug unterwegs war, aus Ohlstadt kommend nach links auf die Bundesstraße 2 abbiegen. Dabei übersah er einen Pkw, der die Vorfahrt hatte und von einem 22-Jährigen aus Eschenlohe gelenkt wurde. Das BRK-Fahrzeug, in dem sich noch ein 20-Jähriger aus Ohlstadt befand, krachte in die Seite des anderen Wagens und schob diesen auf die Gegenfahrbahn. Alle drei Personen mussten mit Verletzungen in die Unfallklinik Murnau eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 13 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus
Dieser „Trick“ war dümmer, als die Polizei erlaubt: Ein 17-Jähriger, der betrunken und ohne Führerschein mit dem Auto in eine Kontrolle geraten ist, hat versucht, die …
Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus
Kinderkrankheiten der Seilbahn Zugspitze: So verlief der erste Monat
Aller Anfang ist schwer, heißt es: Das gilt auch für die Probephase der Seilbahn Zugspitze. Das Team muss sich in die hochmoderne Technik und neue Abläufe einarbeiten. …
Kinderkrankheiten der Seilbahn Zugspitze: So verlief der erste Monat
Vier Orte ohne Strabs
Nun wird die ungeliebte Strabs also abgeschafft. Wie das im Detail aussehen und wie die Finanzierung künftig laufen soll, ist aber noch unklar. Im Landkreis gibt es vier …
Vier Orte ohne Strabs
Rost im Anflug
Das altehrwürdige Passionstheater in Oberammergau bekommt eine Frischzellenkur verpasst.
Rost im Anflug

Kommentare