Fahrerin konnte Kollision nicht verhindern 

Unfall auf Partenkirchner Straße: Schaf stirbt

Eine Ohlstädterin ist mit ihrem Pkw mit einem Schaf zusammengestoßen. Das Tier war plötzlich auf die Straße gesprungen.

Eine 25-jährige Frau aus Ohlstadt ist am Freitag mit ihrem Pkw auf der Partenkirchner Straße in Richtung Ohlstadt mit einem Schaf kollidiert. Das Tier war gegen 21.30 Uhr laut Polizei plötzlich auf die Fahrbahn gesprungen. Die Fahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie blieb bei dem Aufprall unverletzt, das Schaf starb. 

Der Pkw wurde vorne und links stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. Vor allem gilt es, den Halter des Tieres ausfindig zu machen.

Rubriklistenbild: © schauer symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kulturknall: Großes Jubiläum mit Seebühne
Der Kulturknall des Vereins Menschen Helfen ist eine Institution. Nächsten Sommer feiert das beliebte Festival sein 25-jähriges Jubiläum auf eine spektakuläre Weise: in …
Kulturknall: Großes Jubiläum mit Seebühne
Hat der Funkmast seinen Probebetrieb aufgenommen?
Noch ist über die Zulässigkeit des Bürgerbegehren in puncto Mobilfunk noch nicht entschieden worden, da gibt es schon den nächsten Streit.  FDP-Mann Martin Schröter und …
Hat der Funkmast seinen Probebetrieb aufgenommen?
Tunnel Oberau: Der erste Durchbruch steht an
Noch blicken Autofahrer auf der B2 am Südportal der Ortsumfahrung Oberau auf eine geschlossene Steinwand. Das ändert sich am Wochenende. Ein erstes großes Loch wird …
Tunnel Oberau: Der erste Durchbruch steht an
Bauland für Familien in Uffing
Die Gemeinde verkauft Grundstücke Am Taubenbühl. Doch nicht alle sind dafür. 
Bauland für Familien in Uffing

Kommentare