1 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
2 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
3 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
4 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
5 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
6 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
7 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
8 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.

Ortsumfahrung Oberau: Bilder von den ersten 50 Metern

Oberau - Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.

Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mittenwald
So schön war der Maschkera-Umzug
Der Unsinnige Donnerstag in Mittenwald hätte nicht schöner sein können: Maschkera und tausende Schaulustige bevölkerten bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen …
So schön war der Maschkera-Umzug
GAP
Bilder: Historisches Bobrennen am Rießersee
Bilder: Historisches Bobrennen am Rießersee
Wallgau
Feuerwehrball in Wallgau - die Bilder
Es wurde ordentlich gefeiert im Wallgauer Haus des Gastes. Dort fand auch heuer wieder der Feuerwehrball statt. Rund 500 Faschingsfreunde schauten in ihren ausgefallenen …
Feuerwehrball in Wallgau - die Bilder
Verfolgung in Hochfilzen: Laura Dahlmeier holt WM-Gold - die Bilder
Medaille Nummer drei ist im Sack: Laura Dahlmeier vom SC Partenkirchen hat bei der Weltmeisterschaft in Hochfilzen gewonnen. 
Verfolgung in Hochfilzen: Laura Dahlmeier holt WM-Gold - die Bilder

Kommentare