1 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
2 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
3 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
4 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
5 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
6 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
7 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.
8 von 12
Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.

Ortsumfahrung Oberau: Bilder von den ersten 50 Metern

Oberau - Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.

Sie ist etwas ganz Besonderes, die Ortsumfahrung Oberau: für die Bürger, die jahrzehntelang um sie gekämpft haben, aber auch für die Bauherren. „Sonst haben wir mehr mit Brücken zu tun“, sagt Stephan Geuder von der Autobahndirektion Südbayern. Ehe der Tunnelbau beginnt, stehen noch jede Menge Vorbereitungen an.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

GAP
„Jetzt red i“ in Farchant - die Bilder zur Diskussion über die Skischaukel im Allgäu
„Jetzt red i“ in Farchant - die Bilder zur Diskussion über die Skischaukel im Allgäu
Schwerer Unfall kurz vor Unterammergau: Auto kracht in Baum
Schwerer Unfall auf der B23 kurz vor Unterammergau: Am Dienstagmorgen ist ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.
Schwerer Unfall kurz vor Unterammergau: Auto kracht in Baum
BMW kommt von der Straße ab und schlittert 150 Meter über die Wiese
Mit ihrem BMW ist eine Autofahrerin am Samstag 150 Meter weit über eine Wiese geschlittert. Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall auf der B2 überhaupt gekommen ist.
BMW kommt von der Straße ab und schlittert 150 Meter über die Wiese
Farchant
Neue Loisachbrücke steht im Sommer 2018
Die Bauarbeiten an der Behelfsbrücke über die Loisach in Farchant haben begonnen. Über sie soll der Verkehr fließen, bis die endgültige Version im August nächsten Jahres …
Neue Loisachbrücke steht im Sommer 2018

Kommentare