+

Gelübdespiel 2020

Passion: Wichtige Entscheidungen stehen an

Oberammergau - Bis zur nächsten Passion in Oberammergau bleiben etwas mehr als vier Jahre. Nun werden die Weichen gestellt - zum Beispiel in puncto Kartenverkauf.

Schon jetzt gibt es im Gemeinderat politischen Streit um das Budget der Passion Oberammergau. 2010 hat es rund 30 Millionen Euro ausgemacht. Bevor es aber um die Honorare der Mitwirkenden geht - sie machen nämlich fast 90 Prozent der Budgetsumme aus - gilt es in den nächsten Monaten, andere wichtige Entscheidungen zu treffen. Zum Beispiel beim Thema Vertrieb. Im Sommer soll ein Partner bestimmt werden, der im Herbst mit seiner Arbeit beginnen kann. Dann gilt es auch, eine Werbestrategie festzulegen. In den nächsten Monaten muss der Gemeinderat zudem festlegen, wie umfassend die Modernisierung des Passionstheaters sein soll. Die Arbeiten - unter anderem an undichten Dächern und Fenstern - beginnen im Idealfall nach dem Kultursommer. Wie viele Plätze es pro Vorstellung im Jahr 2020 gibt, ist eine weitere wichtige Frage. Dabei geht es auf der einen Seite um Geld, auf der anderen Seite um den Komfort für die Zuschauer. 2010 wollte Spielleiter Christian Stückl die Plätze pro Vorführung um 500 reduzieren. Das hat der Gemeinderat abgelehnt. Damals ging es um Einnahme-Verluste in Höhe von fünf Millionen Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Den Herrgott im Gepäck: Vater und Sohn bringen Christus ins Tal
Heilige Fracht: Stefan und Martin Müller haben den Herrgott ins Tal transportiert. Der Corpus kommt nun nach München zu einem Spezialisten.
Den Herrgott im Gepäck: Vater und Sohn bringen Christus ins Tal
Fasching in Murnau und Umgebung: Hier gibt‘s alle Termine
Das Blaue Land mag keine Faschingshochburg sein. Aber die Narren kommen dennoch auf ihre Kosten. Zahlreiche Veranstaltungen stehen in Murnau, Aidling, Seehausen, …
Fasching in Murnau und Umgebung: Hier gibt‘s alle Termine
Sturköpfe am Lenkrad: Zwei Murnauer blockieren sich fast eine Stunde lang
Kurios: Zwei Autofahrer gerieten aneinander, weil beide auf ihre Vorfahrt beharrten. Jetzt müssen beide zum Verkehrsunterricht. 
Sturköpfe am Lenkrad: Zwei Murnauer blockieren sich fast eine Stunde lang
Buchhändlerin kapituliert vor Amazon - Geschäft schließt nach 107 Jahren! 
Schlechte Nachricht für alle Literaturfreunde: Die alteingesessene Buchhandlung Nemayer in Mittenwald muss schließen.
Buchhändlerin kapituliert vor Amazon - Geschäft schließt nach 107 Jahren! 

Kommentare