Feuerwehr rückt mit 20 Mann an

Pkw brennt nach Start lichterloh

  • schließen

Mittenwald - Damit rechnet keiner. Auch dem betroffenen Mittenwalder jagte es einen Schrecken ein, als sein Auto plötzlich Feuer fing. Und dabei wollte er den Pkw nur starten.

Einen ziemlichen Schrecken hat ein Mittenwalder (27) am Montag kurz nach 5 Uhr bekommen: Sein Pkw, der an der Gebirgspionierstraße geparkt war, brannte nach dem Startversuch plötzlich lichterloh. Nach Auskunft der Polizei hatte die Mittenwalder Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 20 Mann angerückt war, den Brand im Motorraum schnell im Griff. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf circa 1000 Euro.  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen Fremdparker
Der Abstellplatz des Supermarktzentrums im Murnauer Kemmelpark ist beliebt, nicht nur bei den Kunden. Eine strenge Überwachung soll Fremdparker fernhalten – und sorgt …
Kampf gegen Fremdparker
Stabiles Defizit bei den Sorgenkindern
Schuldenabbau ist angesagt bei den Gemeindewerken Garmisch-Partenkirchen. Und zwar kontinuierlich. Nachdem keine großen Investitionen anstehen, will Vorstand Wotan …
Stabiles Defizit bei den Sorgenkindern
Flüchtlingswelle verhagelt die Statistik
Die Isartaler können sich sicher fühlen. Das ist die Bilanz des Jahresberichts 2016. Die Zahlen – stabil. Mit einer Ausnahme. Die hängt allerdings mit der Bundespolizei …
Flüchtlingswelle verhagelt die Statistik
Richard Strauss - ein Workaholic
Wer mit Richard Strauss nicht viel anfangen kann, es aber versuchen will, könnte durch einen vergnügsamen Spaziergang einen Zugang zu dem Privatmann und Künstler finden. …
Richard Strauss - ein Workaholic

Kommentare