Busfahrer informiert Polizei

Wiesn-Heimfahrt endet frühzeitig

Krün - Seine Fahne hat einen Italiener bei der Heimreise vom Oktoberfest verraten. Die Polizei hat den Mann in Gerold kontrolliert, als er mit seinem Auto an einer Bushaltestelle stand.

Alkoholisiert mit dem Auto vom Oktoberfest zurückfahren, ist keine gute Idee: Diese Erfahrung hat am Samstag ein Italiener gemacht, der in Krün von der Polizei kontrolliert wurde. Ein RVO-Busfahrer hatte die Beamten gegen 16.40 Uhr darüber informiert, dass ein Pkw mit italienischer Zulassung in der Bushaltestelle im Ortsteil Gerold Richtung Mittenwald steht. Als die Ordnungshüter eintrafen, saßen zwei Männer in dem Wagen. Bei der Überprüfung wurde bei dem noch angeschnallten Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von über 0.5 Promille. Laut Angaben der Polizei wurde eine Sicherheitsleistung von 500 Euro erhoben. Der Mann durfte seine Fahrt nicht fortsetzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Magdalena Neuner wird in Hall of Fame aufgenommen
Ihre Sport-Karriere hat sie längst beendet. Jetzt bekommt Ex-Biathletin Magdalena Neuner eine weitere Anerkennung für ihre Erfolge. Sie kommt in die Ruhmeshalle der …
Magdalena Neuner wird in Hall of Fame aufgenommen
GAP_SOLL: Schaumparty als krönender Abschluss
Es war ein voller Erfolg: Das GAP_SOLL-Festival hat hunderte Kinder und Jugendliche nach Garmisch-Partenkirchen gelockt. Kein Wunder, dass sich alle Beteiligten und …
GAP_SOLL: Schaumparty als krönender Abschluss
Murmeltier als blinder Passagier
Da staunte eine Uffinger Landwirtin nicht schlecht: Auf ihrem Hof fand sie ein Murmeltier – eine Spezies, die eigentlich im Gebirge zuhause ist. Vermutlich ist es als …
Murmeltier als blinder Passagier
Tourismuszahlen Alpenwelt Karwendel: Wenn der Winter Streiche spielt
Ferien ohne Schnee – ein Graus für Touristiker. Der Winter war in der vergangenen Saison nicht auf Seiten der Alpenwelt Karwendel. Dennoch gab’s positive Zahlen zu …
Tourismuszahlen Alpenwelt Karwendel: Wenn der Winter Streiche spielt

Kommentare