Mehr Kontrollen im Fasching

Zu viel Alkohol - Führerschein weg

Bad Kohlgrub - Fahrt mit bitterem Ende: Die Polizei musste zwei Männern den Führerschein entziehen. Beide hatten zu tief ins Glas geschaut. 

Die Polizei Murnau weist darauf hin, dass sie in der Faschingszeit mehr Verkehrskontrollen machen wird. So wie am Sonntagabend in Bad Kohlgrub. Gegen 22.10 Uhr wurden bei einem 22-jährigen Einheimischen über 1,1 Promille Alkohol im Blut festgestellt. Über ein Promille waren es um 23.45 Uhr bei einem Murnauer (67). Der Führerschein ist in beiden Fällen weg.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maria Höfl-Riesch - eine Allrounderin auch abseits der Piste
Kitzbühel/Garmisch-Partenkirchen - Sie ist gefragt. Auch jetzt, nach ihrer Karriere als Skifahrerin.  Und Maria Höfl-Riesch genießt ihre neuen Aufgaben als TV-Expertin …
Maria Höfl-Riesch - eine Allrounderin auch abseits der Piste
Passionstheater: 1,5 Millionen Euro für sanitäre Anlagen
Oberammergau - Für die Sanierung des Passionstheaters ist der erste Schritt getan. Es geht darum, mehr Platz und moderne sanitäre Anlagen zu schaffen. Dafür werden 1,5 …
Passionstheater: 1,5 Millionen Euro für sanitäre Anlagen
Fasching im Loisachtal: Die Termine im Überblick
Garmisch-Partenkirchen - Die närrische Zeit hält bald wieder Einzug im Loisachtal. Faschingsumzüge, Bälle und buntes Maschkeratreiben sind auch heuer wieder geboten.
Fasching im Loisachtal: Die Termine im Überblick
Eisstockclub zaudert mit Hallenbau
Murnau – Die Baugenehmigung für die geplante Halle an der Murnauer Kellerstraße hat der Eisstockclub Murnau auf dem Tisch. Doch der Verein ist sich noch nicht sicher, ob …
Eisstockclub zaudert mit Hallenbau

Kommentare