Polizei sucht nach Täter(n)

Ein Hakenkreuz in lila Farbe

Murnau - Kunst ist ein dehnbarer Begriff: Graffiti gehört sicher dazu. Aber nicht in dieser Form wie sie jemand in Murnau verwendet hat. 

Mit zwei Fällen von Graffiti-Sprühereien muss sich die Murnauer Polizei beschäftigen. Ein Unbekannter beschmierte am Dienstag zwischen 17 Uhr und 19 Uhr die Wand eines Mülltonnenunterstands vor einem Mehrfamilienhaus in der Professor-Küntscher-Straße. Das Graffiti wurde in lila Farbe aufgebracht und zeigt ein Hakenkreuz. Auch am Murnauer Gymnasium entdeckte jetzt der dortige Hausmeister diverse „Verzierungen“, und zwar an der Betonwand zum Fahrradkeller sowie an einem Skulpturstein. Hier war(en) der oder die Unbekannten mit vier verschiedenen Farben zugange. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 1000 Euro. 

Hinweise erbeten unter Telefon 0 88 41/61 760.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Festwoche Garmisch: Brauchtum und Tradition stehen im Zentrum
Zum 67. Mal laden die Garmischer Trachtler ab Samstag, 29. Juli, ins Bierzelt ein. Neun Tage Musik, heitere Stimmung und bayerische Schmankerl. Im Zentrum des Festes …
Festwoche Garmisch: Brauchtum und Tradition stehen im Zentrum
Mietpreisbremse: Ein zahnloser Tiger
Die Absicht war sicherlich nobel: Die vor rund zwei Jahren in Murnau eingeführte Mietpreisbremse sollte dabei helfen, Übertreibungen zu verhindern und den angespannten …
Mietpreisbremse: Ein zahnloser Tiger
Unfall auf der A95: Münchner (26) kracht mit BMW an Schutzplanke 
Aquaplaning und überhöhte Geschwindigkeit sind einem Münchner BMW-Fahrer zum Verhängnis geworden. Er kracht mit seinem Auto auf der A95 an die Schutzplanke. 
Unfall auf der A95: Münchner (26) kracht mit BMW an Schutzplanke 
Bahnstrecke München-Garmisch-Partenkirchen wegen Hochwasser gesperrt
Nach ergiebigen Regenfällen wurde am Mittwoch in Garmisch-Partenkirchen Meldestufe 1 ausgelöst. Zudem musste eine Bahnstrecke gesperrt werden. 
Bahnstrecke München-Garmisch-Partenkirchen wegen Hochwasser gesperrt

Kommentare