Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet
+
Corpus Delikti: das sichergestellte Auto der beiden Polen, in dem sich 250 Stangen Zigaretten befanden.

Staatsanwalt entscheidet über Untersuchungshaft

250 Stangen Zigaretten in einem geklauten Auto

Garmisch-Partenkirchen - Polen haben 250 Stangen Zigaretten im Auto transportiert. Der Wagen war überdies geklaut. 

Als sie von den Fahndern der Polizei angehalten wurden, dürfte zwei Polen am Donnerstagnachmittag das Herz in die Hose gerutscht sein. Schließlich wussten die beiden Männer (26 und 29 Jahre), dass die Kontrolle an der Münchner Straße in Garmisch-Partenkirchen nicht gut für sie ausgehen würde. So war es dann auch. Denn zum einen hatten sie 250 Stangen Zigaretten bei sich. Zum anderen waren sie in einem gestohlenen Auto mit manipulierter Fahrgestellnummer unterwegs.

Die Polizisten bewiesen ein gutes Gespür, als sie den teuren SUV gegen 15 Uhr aufhielten. Warum die Polen so viele Zigaretten mit sich führten und wo diese her waren, konnten sie nicht erklären. Die Zollfahndung München und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen. Ob Untersuchungshaft angeordnet wird, entscheidet der Staatsanwalt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderkrankheiten der Seilbahn Zugspitze: So verlief der erste Monat
Aller Anfang ist schwer, heißt es: Das gilt auch für die Probephase der Seilbahn Zugspitze. Das Team muss sich in die hochmoderne Technik und neue Abläufe einarbeiten. …
Kinderkrankheiten der Seilbahn Zugspitze: So verlief der erste Monat
Vier Orte ohne Strabs
Nun wird die ungeliebte Strabs also abgeschafft. Wie das im Detail aussehen und wie die Finanzierung künftig laufen soll, ist aber noch unklar. Im Landkreis gibt es vier …
Vier Orte ohne Strabs
Rost im Anflug
Das altehrwürdige Passionstheater in Oberammergau bekommt eine Frischzellenkur verpasst.
Rost im Anflug
Sensationssieg für Abfahrer Dreßen in Kitzbühel: So feiert ihn Neureuther
Thomas Dreßen hat die Weltcup-Abfahrt auf der berühmt-berüchtigten Streif in Österreichs Ski-Mekka Kitzbühel gewonnen. Es ist das wichtigste Rennen derr Saison. Zeuge …
Sensationssieg für Abfahrer Dreßen in Kitzbühel: So feiert ihn Neureuther

Kommentare