Polizei

Dieb zieht Senior Geldbeutel aus Hosentasche

  • schließen

Murnau - Ganz schon dreist: Ein Unbekannter hat einem 75-jährigen Murnauer am Samstag gegen 11 Uhr in der örtlichen Fußgängerzone den Geldbeutel aus der Gesäßtasche seiner Hose gezogen.

Das Opfer bemerkte kurze Zeit nach der Tat, dass sein Portemonnaie fehlt, in dem neben 40 Euro Bargeld eine Bankkarte steckte. Diese wurde sofort gesperrt.

Einen Hinweis auf den möglichen Täter konnte der Murnauer nach Angaben der Polizei nicht geben, da seiner Aussage nach zu dieser Zeit viele Passanten in der Fußgängerzone unterwegs waren.

Die Inspektion bittet um Hinweise zu Verdächtigen oder zum Verbleib des Geldbeutels unter Telefon 0 88 41/6 17 60.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Symbolischer Akt gegen Rassismus
Tatsächlich war Adolf Hitler noch bis 2017 Ehrenbürger von Mittenwald. War. Denn mit einem symbolischen Akt haben sich die heutigen Lokalpolitiker von dem Beschluss des …
Symbolischer Akt gegen Rassismus
Fischsterben an der Ach: Analysen ziehen sich
Uffing - Das rätselhafte Fischsterben an der Ach in Uffing sorgt im Ort für Unruhe – und auch für Kritik. Denn die Analysen, die beim Landesamt für Umwelt laufen, ziehen …
Fischsterben an der Ach: Analysen ziehen sich
Großeinsatz am Mittenwalder Seniorenheim
15.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Brands im Seniorenheim in Mittenwald. Die Feuerwehren konnten das Feuer aber schnell löschen.
Großeinsatz am Mittenwalder Seniorenheim
Pfarrer Lichteneber hinterlässt eine große Lücke
Der Abschied fällt ihm schwer: Der evangelische Pfarrer Thomas Lichtebner kehrt in seine Heimat zurück. Besonders seine seelsorgerische Arbeit wurde geschätzt.
Pfarrer Lichteneber hinterlässt eine große Lücke

Kommentare