Unter Bewohnern kommt es zu Streit

Polizeieinsatz in zwei Asylunterkünften

Landkreis - In zwei Asylbewerber-Unterkünften im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist es am Dienstag zu Auseinandersetzungen gekommen. Die Polizei hat Strafverfahren eingeleitet. 

Streitigkeiten unter Bewohnern von Unterkünften, in denen Asylbewerber leben, sind am Dienstagabend Anlass für zwei Polizeieinsätze der Inspektion Garmisch-Partenkirchen gewesen. 

Gegen 17.15 Uhr kam es in Oberau während der Essensausgabe zu einer handfesten Auseinandersetzung. Nach gegenseitigen Provokationen schlug ein 28-jähriger Senegalese mit einem Gürtel auf einen 22 Jahre alten Mann aus Nigeria ein. Beim Eintreffen der Streife hatte sich die Situation allerdings bereits wieder beruhigt. 

Um 21.30 Uhr erreichte die Beamten die Nachricht von einem handgreiflichen Zwist in einer Unterkunft in Grainau. Unter den afghanischen Bewohnern gab es Unstimmigkeiten wegen eines Wlan-Zugriffs. Auch in diesem Fall gingen die Streithähne aufeinander los und mussten durch die Beamten beruhigt werden. Gegen die beteiligten Personen wurden Strafverfahren eingeleitet. 

red

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autobahnende Eschenlohe: Cannabis im Pkw, unerlaubte Einreise 
Gut zu tun hatten die Polizisten der Schleierfahndung am Autobahnende bei Eschenlohe. Gleich mehrere Personen gingen ihnen ins Netz. Unter anderem wegen dem Besitz von …
Autobahnende Eschenlohe: Cannabis im Pkw, unerlaubte Einreise 
Lernen als Reichtum und Chance
„Dialog und Begegnung“, so heißt das neue Programmheft für die Wintersaison 2017/18 des Katholischen Kreisbildungswerkes (KBW) Garmisch-Partenkirchen, das nun …
Lernen als Reichtum und Chance
Bierzelt-Pause in Ohlstadt
„Ziag o“ hieß es heuer des Öfteren in Ohlstadt. Und zwar immer dann, wenn ein Festzelt aufgebaut wurde. Damit ist nächstes Jahr Schluss. Im Bobfahrerdorf soll kommendes …
Bierzelt-Pause in Ohlstadt
Solidarität nach Brandkatastrophe: Vereine organisieren Benefizspiel
„Gemeinsam Gutes tun“: Unter diesem Motto laden der WSV Unterammergau und TSV Altenau am Sonntag, 24. September, zum Benefiz-Fußballspiel ein. Damit unterstützen sie …
Solidarität nach Brandkatastrophe: Vereine organisieren Benefizspiel

Kommentare