Unter Bewohnern kommt es zu Streit

Polizeieinsatz in zwei Asylunterkünften

Landkreis - In zwei Asylbewerber-Unterkünften im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist es am Dienstag zu Auseinandersetzungen gekommen. Die Polizei hat Strafverfahren eingeleitet. 

Streitigkeiten unter Bewohnern von Unterkünften, in denen Asylbewerber leben, sind am Dienstagabend Anlass für zwei Polizeieinsätze der Inspektion Garmisch-Partenkirchen gewesen. 

Gegen 17.15 Uhr kam es in Oberau während der Essensausgabe zu einer handfesten Auseinandersetzung. Nach gegenseitigen Provokationen schlug ein 28-jähriger Senegalese mit einem Gürtel auf einen 22 Jahre alten Mann aus Nigeria ein. Beim Eintreffen der Streife hatte sich die Situation allerdings bereits wieder beruhigt. 

Um 21.30 Uhr erreichte die Beamten die Nachricht von einem handgreiflichen Zwist in einer Unterkunft in Grainau. Unter den afghanischen Bewohnern gab es Unstimmigkeiten wegen eines Wlan-Zugriffs. Auch in diesem Fall gingen die Streithähne aufeinander los und mussten durch die Beamten beruhigt werden. Gegen die beteiligten Personen wurden Strafverfahren eingeleitet. 

red

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden
Wie wird der Krüner Kirchplatz nach der Dorferneuerung aussehen? Der Gemeinderat hat sich nun für eine Variante entschieden, die vor allem den Verkehr künftig ausbremsen …
Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden
Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Zwei Touristen stecken auf ihren Weg auf die Zugspitze im Schnee fest. Ein Münchner verirrt sich am Fricken. 
Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Am Broadway ein Erfolg, in Oberammergau auch: Zum fünften Mal hat Thomas Zigon nun „Musical Meets“ in seiner Heimat auf die Bühne gebracht. Die Veranstaltung war …
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade
Hohe Beteiligung, deutliches Ergebnis: 1471 gültige Stimmen wurden beim ersten Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub abgegeben. Die große Mehrheit der Wahlberechtigten …
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade

Kommentare