Unter Bewohnern kommt es zu Streit

Polizeieinsatz in zwei Asylunterkünften

Landkreis - In zwei Asylbewerber-Unterkünften im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist es am Dienstag zu Auseinandersetzungen gekommen. Die Polizei hat Strafverfahren eingeleitet. 

Streitigkeiten unter Bewohnern von Unterkünften, in denen Asylbewerber leben, sind am Dienstagabend Anlass für zwei Polizeieinsätze der Inspektion Garmisch-Partenkirchen gewesen. 

Gegen 17.15 Uhr kam es in Oberau während der Essensausgabe zu einer handfesten Auseinandersetzung. Nach gegenseitigen Provokationen schlug ein 28-jähriger Senegalese mit einem Gürtel auf einen 22 Jahre alten Mann aus Nigeria ein. Beim Eintreffen der Streife hatte sich die Situation allerdings bereits wieder beruhigt. 

Um 21.30 Uhr erreichte die Beamten die Nachricht von einem handgreiflichen Zwist in einer Unterkunft in Grainau. Unter den afghanischen Bewohnern gab es Unstimmigkeiten wegen eines Wlan-Zugriffs. Auch in diesem Fall gingen die Streithähne aufeinander los und mussten durch die Beamten beruhigt werden. Gegen die beteiligten Personen wurden Strafverfahren eingeleitet. 

red

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Passionsspielleiter Stückl: „Ich habe nie viel verlangt . . .“
Wieviel Geld will Passionsspielleiter Christian Stückl für die Inszenierung 2020 ausgeben? Diese Frage brennt den Freien Wählern im Gemeinderat unter den Nägeln.
Passionsspielleiter Stückl: „Ich habe nie viel verlangt . . .“
Aus dem Bus ins Gefängnis
Er ging der Bundespolizei bei einer Buskontrolle ins Netz: Der 24-Jährige, gegen den ein Haftbefehl wegen des Besitzes von kinderpornografischen Schriften vorliegt, …
Aus dem Bus ins Gefängnis
Jugendliche setzen Müllsäcke in Brand
Es war ein schlechter Scherz, den sich Jugendliche in Murnau einfallen haben lassen. Sie zündeten Gelbe Säcke an. Die Feuerwehr musste ausrücken. 
Jugendliche setzen Müllsäcke in Brand
Umstritten: Bürger auf Patrouille
In Murnau wird über die Einführung einer Sicherheitswacht nachgedacht. Doch brächten die Bürger auf Streife überhaupt etwas? Mit dem heiklen Thema beschäftigt sich der …
Umstritten: Bürger auf Patrouille

Kommentare