+
Brenzlige Situation: Immer wieder kommt es zu Unfällen, bei denen Radler und Autofahrer beteiligt sind.

Murnauer stürzt trotz Ausweichmanövers

Radler in Klinik

Murnau - Ein Radfahrer ist am Mittwoch in der Murnauer Pechmannstraße gestürzt und hat sich dabei verletzt. An dem Unfall war eine Autofahrerin aus Spatzenhausen beteiligt.

Folgendes war passiert: Ein 53-jähriger Murnauer war nach Polizeiangaben am Mittwoch gegen 17.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Pechmannstraße bergab unterwegs. Ein entgegenkommender und wartepflichtiger Pkw, der von einer Spatzenhauserin (79) gelenkt wurde, bog noch vor ihm nach links ab. Der Mann versuchte auszuweichen. Dabei stürzte er zu Boden. Der Murnauer musste anschließend mit dem Rettungswagen in die Unfallklinik gebracht werden.

roy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschnaufpause nach dem Bozner Markt
Die Mittenwalder Vereine haben ihre Veranstaltungen aufeinander abgestimmt. Heuer haben die Karwendelchor-Minis Grund zum Feiern. 
Verschnaufpause nach dem Bozner Markt
13 Stunden im Einsatz: Amerikaner (26) versteigt sich
Es war eine lange und ungemütliche Nacht - auch für die Garmisch-Partenkirchner Bergwacht. Ein Amerikaner kam bei seiner Wanderung im Dunkeln nicht mehr weiter. Er …
13 Stunden im Einsatz: Amerikaner (26) versteigt sich
Rekord-Stahlkoloss über der Ammerschlucht
Mit einer Gesamtspannweite von 266 Metern ist sie die größte in Deutschland jemals gebaute Behelfsbrücke. Gemeint ist der provisorische stählerne Brückenschlag in …
Rekord-Stahlkoloss über der Ammerschlucht
Auf A 95: Frau (84) wird zur Geisterfahrerin und verursacht Unfall
Unbeschreibliches Glück hatten zwei Frauen und ein Mann bei einem Geisterfahrerunfall, der sich am Montag, 20. November, gegen 12.45 Uhr auf der Autobahn …
Auf A 95: Frau (84) wird zur Geisterfahrerin und verursacht Unfall

Kommentare