+
Brenzlige Situation: Immer wieder kommt es zu Unfällen, bei denen Radler und Autofahrer beteiligt sind.

Murnauer stürzt trotz Ausweichmanövers

Radler in Klinik

Murnau - Ein Radfahrer ist am Mittwoch in der Murnauer Pechmannstraße gestürzt und hat sich dabei verletzt. An dem Unfall war eine Autofahrerin aus Spatzenhausen beteiligt.

Folgendes war passiert: Ein 53-jähriger Murnauer war nach Polizeiangaben am Mittwoch gegen 17.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Pechmannstraße bergab unterwegs. Ein entgegenkommender und wartepflichtiger Pkw, der von einer Spatzenhauserin (79) gelenkt wurde, bog noch vor ihm nach links ab. Der Mann versuchte auszuweichen. Dabei stürzte er zu Boden. Der Murnauer musste anschließend mit dem Rettungswagen in die Unfallklinik gebracht werden.

roy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abschluss Wirtschafts- und Berufsfachschule: Bereit für neue Wege
Sie haben fertig! Die Absolventen der Wirtschafts- und Berufsfachschule in Garmisch-Partenkirchen haben ihren Abschluss in der Tasche. Der Grundstein für …
Abschluss Wirtschafts- und Berufsfachschule: Bereit für neue Wege
Gebirgsmusikkorps gibt Benefizkonzert in Grainau
Genuss für den guten Zweck: Das Gebirgsmusikkorps tritt in Grainau zugunsten der Bürgerstiftung Mehrwert auf - mit leichter Unterhaltungsmusik. 
Gebirgsmusikkorps gibt Benefizkonzert in Grainau
Fremder begrapscht Spaziergängerin in Garmisch-Partenkirchen 
Ein Fremder hat eine Spaziergängerin (39) in Garmisch-Partenkirchen sexuell belästigt und sie zu Boden gerissen. Die Frau konnte aus eigener Kraft Schlimmeres …
Fremder begrapscht Spaziergängerin in Garmisch-Partenkirchen 
Einsatz auf der Sea-Eye: Mission lässt den Ohlstädter nicht los
Er wirkt müde, doch Ralph Götting sagt: „Es geht mir gut.“ Der Ohlstädter hat zwei Wochen lang an Bord des Seenotrettungsschiffs Sea-Eye geholfen, Flüchtlinge vor dem …
Einsatz auf der Sea-Eye: Mission lässt den Ohlstädter nicht los

Kommentare