+

Beim Linksabbiegen verbremst

Radlsturz: 15-Jähriger mit Hubschrauber ins UKM

Ettal - Ein junger Somalier ist am Montag mit dem Rad gestürzt. Der 15-Jährige hat sich schwer verletzt. 

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zog sich am Montagnachmittag ein 15-Jähriger bei einem Sturz mit dem Fahrrad in Ettal zu. Der junge Somalier drehte am Mandlweg eine Runde, verbremste sich aber beim Linksabbiegen in die Klosterstraße und stürzte in der Kurve. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gästeglück auf drei Rädern
Der Mittenwalder Kranzberg ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort können Erholungssuchende, die es mal rasant wollen, mit den sogenannten Mountaincarts ins Tal …
Gästeglück auf drei Rädern
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
60, 70 oder 80 Prozent? Lediglich die Höhe von Alexander Dobrindts Mega-Triumph in Oberau schien im Vorfeld der Bundestagswahl spannend zu sein. Am Ende siegte die …
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Der Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub hat ein deutliches Ergebnis gebracht. Doch wie geht es nun weiter? Darüber muss sich der Gemeinderat Gedanken machen.
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch
Die Farchanter haben entschieden: Das neue Hotel an der Frickenstraße kann kommen. Mit dem Votum der Bürger ist auch der klare Auftrag zum Weiterplanen verbunden. Den …
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch

Kommentare