+
Viel zu schnell unterwegs war ein Motorradfahrer auf der B2 bei Spatzenhausen.  

Da staunt auch die Polizei

Raser fährt auf der B2 218 Stundenkilometer

Spatzenhausen – Viel zu schnell ist ein Motorradfahrer am Sonntag auf der Bundesstraße 2 bei Spatzenhausen unterwegs gewesen.

Bei einer Geschwindigkeitsmessung, die die Verkehrspolizeiinspektion in diesem Bereich vornahm, staunten die Beamten nicht schlecht. Ein Münchner fuhr statt der erlaubten 100 Stundenkilometer unglaubliche 218 Stundenkilometer.

Aufgrund des sehr schönen Wetters hatte am Sonntag reger Ausflugsverkehr geherrscht. Die Polizei registrierte mehrere Verstöße gegen die Höchstgeschwindigkeit. Der Münchner war allerdings unter den Rasern ganz klarer Spitzenreiter. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld von 1200 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peter Nagel geht nach Berchtesgaden - mit gutem Bauchgefühl
Die nächste Doppelspitze erwartet Tourismusdirektor Peter Nagel an seinem neuen Arbeitsplatz. Zum 1. April 2018 wechselt er nach Berchtesgaden. 
Peter Nagel geht nach Berchtesgaden - mit gutem Bauchgefühl
Murnauer Schwimmbad-Debatte: Manlik gibt Rapp contra
Der Bedarf für ein Schulschwimmbad in Murnau ist vorhanden. Da sind sich die Marktgemeinderäte einig. Ob so ein Projekt auch finanziert werden kann, ist bis dato unklar. …
Murnauer Schwimmbad-Debatte: Manlik gibt Rapp contra
Marco Wanke probt für den Eistanz im rosa Tutu 
Der Countdown läuft. Nur noch zwei Wochen, dann muss sich Marco Wanke im Olympia-Eisstadion beweisen – mit einer Kür im rosa Tutu. Das Training ist hart, sagt der …
Marco Wanke probt für den Eistanz im rosa Tutu 
Lebensmüde: Maskierter Mann klettert auf Kran für diesen Blick über den Eibsee
Dieses Video dürfte für Diskussionen im Netz sorgen: Ein maskierter Mann klettert auf einen hohen Kran, ist dabei völlig ungesichert. 
Lebensmüde: Maskierter Mann klettert auf Kran für diesen Blick über den Eibsee

Kommentare