Mann kam mit dem Schrecken davon 

Rentner rasiert mit Auto Verkehrsschilder

Uffing - Er wurde von der Sonne geblendet: Ein Rentner hat in Uffing einen Unfall verursacht und ist mit seinem Pkw auf eine Verkehrsinsel gefahren. 

Ein paar Sekunden reichten: Weil ein 82-jähriger Rentner aus Böbing am Sonntag von der tiefstehenden Sonne geblendet worden war, übersah er in Uffing eine Verkehrsinsel und fuhr mit seinem Pkw voll drauf. Dabei rasierte der Mann die dortigen Schilder. Deren Betonsockel verkeilte sich wiederum mit dem Unfallwagen. Der Böbinger kam bei dieser Karambolage, die sich gegen 17.30 Uhr auf der Bahnhofstraße ereignete, mit dem Schrecken davon. Das Auto musste mit einem Kran angehoben werden. Der Schaden wird auf rund 2000 Euro beziffert.

csc

Rubriklistenbild: © dpa (symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berufschulsanierung: Wo kommen die Container hin?
Das Groß-Projekt steckt in den Startlöchern. Trotzdem gibt es noch Punkte, die bei der Generalsanierung der Berufschule geklärt werden müssen. Dazu zählt nicht nur der …
Berufschulsanierung: Wo kommen die Container hin?
Ohlstädterin tritt im Circus Krone auf
Für Miriam Brettschneider ist Dienstag, 20. Februar, ein ganz besonderer Tag. Die Elfjährige aus Ohlstadt tritt im Rahmen der Unicef-Kindergala im Circus Krone auf. Sie …
Ohlstädterin tritt im Circus Krone auf
Böse Überraschung für Unterammergau
Das hatte niemand kommen sehen: Der Kommunale Wohnungsbau in Unterammergau verursacht Mehrkosten von 70.000 Euro, verursacht durch den Untergrund.
Böse Überraschung für Unterammergau
Werdenfels Museum trumpft mit neuem Ausstellungsraum auf 
Das Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen wird seit Mai 2016 aufwändig saniert und erweitert. 2,8 Millionen Euro steckt der Landkreis in das Haus. Einen ersten …
Werdenfels Museum trumpft mit neuem Ausstellungsraum auf 

Kommentare