Mann kam mit dem Schrecken davon 

Rentner rasiert mit Auto Verkehrsschilder

Uffing - Er wurde von der Sonne geblendet: Ein Rentner hat in Uffing einen Unfall verursacht und ist mit seinem Pkw auf eine Verkehrsinsel gefahren. 

Ein paar Sekunden reichten: Weil ein 82-jähriger Rentner aus Böbing am Sonntag von der tiefstehenden Sonne geblendet worden war, übersah er in Uffing eine Verkehrsinsel und fuhr mit seinem Pkw voll drauf. Dabei rasierte der Mann die dortigen Schilder. Deren Betonsockel verkeilte sich wiederum mit dem Unfallwagen. Der Böbinger kam bei dieser Karambolage, die sich gegen 17.30 Uhr auf der Bahnhofstraße ereignete, mit dem Schrecken davon. Das Auto musste mit einem Kran angehoben werden. Der Schaden wird auf rund 2000 Euro beziffert.

csc

Rubriklistenbild: © dpa (symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beste Bedingungen für die Retter
Ein wahres Schmuckstück hat die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen am Kreuzeck geschaffen. Die neue Hütte, in die sehr viel Eigenleistung und 160 000 Euro geflossen sind, …
Beste Bedingungen für die Retter
Polizei setzt auf Video-Überwachung auf zwei Beinen
Großveranstaltungen sowie Bergunfälle und Vermisstensuchen belasten die Polizei. Trotzdem präsentieren die Vertreter der Inspektion Garmisch-Partenkirchen positive …
Polizei setzt auf Video-Überwachung auf zwei Beinen
Schwaigen als Mustergemeinde
Das kleine Schwaigen kommt groß raus – zumindest bei einem Forschungsprojekt der Hochschule München. Studenten haben untersucht, wie zumindest die öffentlichen Gebäude …
Schwaigen als Mustergemeinde
Staffelsee: Im Herbst kommt das neue Warnsystem
Die Wogen schlugen hoch am Staffelsee: Seit Jahren will Seehausen vorgeschriebene Sturmwarnleuchten installieren, blitzte aber bei vielen Grundbesitzern ab. Nun ist Land …
Staffelsee: Im Herbst kommt das neue Warnsystem

Kommentare