+

Preis für künstlerisches Schaffen in allen Bereichen

Auszeichnung für Fassbaender

Garmisch-Partenkirchen -  Große Ehre: Brigitte Fassbaender, Intendantin des Garmisch-Partenkirchner Richard-Strauss-Festivals, wurde in London mit dem "Lifetime Achievement Award" ausgezeichnet. 

Kammersängerin Brigitte Fassbaender (72), gleichzeitig Intendantin des Richard-Strauss-Festivals in Garmisch-Partenkirchen, hat im Londoner Savoy Theatre den Lifetime Achievement Award erhalten. Mit diesem Preis wurde ihr künstlerisches Schaffen in allen Bereichen gewürdigt. Laudator war William Lyne, ehemaliger Direktor und Spiritus Rector der Londoner Wigmore Hall, einer der internationalen Hochburgen des Liedgesangs, wo Brigitte Fassbaender große Triumphe gefeiert hatte.

Fassbaenders über Jahrzehnte kontinuierlich verlaufende Karriere, als herausragende Sängerin und Regisseurin, als erfolgreiche Intendantin und Festivalleiterin wurde ebenso gewürdigt wie ihre intensive pädagogische Tätigkeit und ihr unermüdliches Bemühen um die sorgsame Entwicklung junger Sänger. Besonders erwähnte Lyne, dass Fassbaender nun mit ihrer künstlerischen Handschrift das Richard-Strauss-Festival in Garmisch-Partenkirchen und den Eppaner Liedsommer gestaltet. Auch, dass sie im Vorjahr von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Anerkennung ihrer großen Verdienste als Kulturbotschafterin zum G7-Gipfel geladen war und in Schloss Elmau mit den Größen der Weltpolitik, wie Präsident Barack Obama und Premierminister David Cameron, zusammentraf. Die Ehrung der Künstlerpersönlichkeit Fassbaender würdigte das Publikum mit langanhaltendem Applaus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfallflucht auf A95: Zeugen gesucht
Ein Transporterfahrer hat einen Lkw zum Ausweichmanöver genötigt. Das blieb nicht ohne Folge. Das kümmerte den Unfallverursacher aber wenig.
Unfallflucht auf A95: Zeugen gesucht
Knapp 40 Aussteller machen „Lust auf Hoamat“
Es ist so weit: Die dritte Auflage der Brauchtumsmesse „Lust auf Hoamat“ findet statt. Auf die Besucher wartet ein authentischer Mix aus Handwerk und Heimat. 
Knapp 40 Aussteller machen „Lust auf Hoamat“
Schockanrufe mit der Nummer 110 sind ein Fake
Keine Panik, falls die Nummer 110 auf dem Display erscheint: Nicht die Polizei ist am Telefon. Wer einen solchen Anruf bekommt, sollte das aber genau dieser mitteilen.
Schockanrufe mit der Nummer 110 sind ein Fake
Typisierungsaktion: Lebensretter für zwei Garmisch-Partenkirchner gesucht
Leukämie – eine Diagnose, die Martina Poettingers und Gerd Weinmeiers Leben völlig aus der Bahn geworfen hat. Eine Knochenmarkspende kann die beiden …
Typisierungsaktion: Lebensretter für zwei Garmisch-Partenkirchner gesucht

Kommentare