+
Von der Straße abgekommen: der Autokran in der Nähe von Aidling.

Feuerwehreinsatz bei Aidling

In Schieflage: Autokran droht abzurutschen

Ein Autokran drohte am Montagnachmittag nahe Aidling einen Hang hinunterzurutschen.

Ein Autokran ist am Montagnachmittag oberhalb von Aidling von der Straße abgekommen und in Schieflage geraten. Das Malheur passierte gegen 16.30 Uhr. Das Fahrzeug drohte am Rand eines schmalen Wegs einen Hang hinunterzurutschen. Mehrere Feuerwehren aus der Region waren vor Ort, um dem Problem Herr zu werden. Zudem war ein Rettungswagen des Roten Kreuzes präsent.

roy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In den Ammergauer Alpen: Drei Männer werden seit Monaten vermisst - Das sagt die Polizei
Josef Trissl, Daniel Philibert und Stefan Baumann: Die Namen von drei Männern, die derzeit im Raum Oberammergau vermisst werden. Obwohl nach ihnen fieberhaft gesucht …
In den Ammergauer Alpen: Drei Männer werden seit Monaten vermisst - Das sagt die Polizei
Schutz und Lager zugleich: Stadl an der Scheiben-Alm wird eingeweiht 
An Maria Himmelfahrt wird nahe des Ferchensees gefeiert. Dort weihen die Ziegen- und Milchschafhalter einen Stadl ein. Er hat mehrere Funktionen.
Schutz und Lager zugleich: Stadl an der Scheiben-Alm wird eingeweiht 
81-Jähriger verliert Kontrolle: Auto rutscht am Grasecker Berg ab
Wurde die Feuerwehr bei dem Einsatz am Graseck behindert, beschimpft und angegangen? Das muss jetzt die Polizei klären.
81-Jähriger verliert Kontrolle: Auto rutscht am Grasecker Berg ab
Michael-Ende-Kurpark: Fünfstelliger Betrag für mehr Sicherheit
Das Konzept zum Michael-Ende-Kurpark – ein Erfolgsmodell. Vandalismus, Müll und pöbelnde Jugendliche sind verschwunden, der Park gilt wieder als Ort der Ruhe. Das …
Michael-Ende-Kurpark: Fünfstelliger Betrag für mehr Sicherheit

Kommentare