+
Auf die Bretter, fertig, los

Wintersport im Werdenfelser Land

Saisonstart im Skigebiet Garmisch Classic

Garmisch-Partenkirchen - Gute Nachrichten für alle Wintersport-Fans.  Im Classic-Skigebiet öffnen die ersten Anlagen. 

Das Skigebiet Garmisch-Classic startet am Donnerstag, 15. Dezember, mit ersten Liften und Pisten am Hausberg in die Wintersaison. In Betrieb nimmt die Bayerische Zugspitzbahn als erstes die Hausbergbahn, den Kreuzwankl-Ski-Express, die Rimmler-Moos-Lifte sowie das Kinderland. Mit Öffnung der Kochelbergabfahrt (Dreh) ist ab diesem Zeitpunkt zudem bereits die Talabfahrt möglich. Weitere Anlagen- und Pistenöffnungen folgen, sobald es die Schneelage zulässt. Aufgrund des noch eingeschränkten Skibetriebs bietet die BZB ermäßigte Preise an. Der Tagesskipass Garmisch-Classic kostet für Erwachsene 31,50 Euro. Im Rahmen der Familienermäßigung zahlen ein Erwachsener und ein Kind (6 bis 18 Jahre) 45 Euro für  einen Tag im Skigebiet Garmisch-Classic.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tage der Loisachbrücke sind gezählt
Es ist ein finanzieller Kraftakt, den Farchant in diesem und im kommenden Jahr stemmen muss. 3,42 Millionen Euro sind für die neue Loisachbrücke samt Verbesserung des …
Tage der Loisachbrücke sind gezählt
Ettaler Berg: Motorradfahrerin donnert gegen Felswand
Mit Verletzungen im Brustbereich musste eine Münchnerin ins Krankenhaus gebracht werden. Diese hatte sie bei einem Unfall am Ettaler Berg erlitten.
Ettaler Berg: Motorradfahrerin donnert gegen Felswand
Oberammergau darf wieder Schulden machen
Oberammergau - Um über die Runden zu kommen, braucht Oberammergau heuer einen  Kredit. Nach langer Prüfung gibt es dafür die Zustimmung der Fachbehörden. Nun braucht es …
Oberammergau darf wieder Schulden machen
Mann entführt Tochter aus Gericht
Seine einjährige Tochter hat ein Mann aus Somalia der Mutter entrissen. Die Ermittler gehen davon aus, dass er das Kind verschleppen wollte. So weit kam es aber nicht.
Mann entführt Tochter aus Gericht

Kommentare