+
Ein Teil der 44 Jahre alten Mühlbachtalbrücke ist bereits saniert. Jetzt starten die nächsten Baumaßnahmen.  

Baustelle auf der Autobahn wird eingerichtet

Sanierung der Brücke auf der A95 geht weiter

Landkreis - Autofahrer aufgepasst: Auf der Autobahn A 95 kommt es ab Montag, 29. Februar, wieder zu Behinderungen. Die Sanierung der Brücke geht weiter.

Drei Jahre dauert die Generalsanierung der Mühlbachtalbrücke bei Schwaiganger. 2017 soll sie abgeschlossen sein – nun gehen die Arbeiten weiter: Am Montag, 29. Februar, wird auf der Autobahn A 95 zwischen den Anschlussstellen Eschenlohe und Murnau/Kochel Zug und Zug die notwendige Verkehrsführung aufgebaut.

Wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilt, werden dafür zunächst die Mittelstreifenüberfahrten geöffnet. Aus Sicherheitsgründen ist die Geschwindigkeit dann auf Tempo 80 begrenzt. Anschließend entsteht bis Mitte März auf rund acht Kilometern Länge die Baustellenverkehrsführung, um in diesem Bereich in Fahrtrichtung München die Sanierungsarbeiten fortzusetzen, die im vergangenen Jahr auf der Gegenfahrbahn durchgeführt wurden.

Neuer Fahrbahnbelag, neue Parkplätze

Bis Ende Juli bekommt zudem die Fahrbahn auf einem Teilabschnitt von rund 4,5 Kilometern Länge eine neue Decke. Gleichzeitig wird der Parkplatz Schwaiganger um zwölf Pkw-Stellplätze erweitert. Darüber hinaus verbinden die Verantwortlichen die Generalinstandsetzung der Mühlbachtalbrücke, die 1972 fertiggestellt wurde, mit der Sanierung der drei Brücken bei Schwaiganger, Pömetsried und Weichs. Nachdem ein neuer Belag aufgetragen ist, wird die besondere Verkehrsführung auf den Bereich dieser Brückenbaustellen verkürzt.

Doch weiter in Richtung München folgt gleich die nächste Verkehrsbehinderung: Von Ende März bis Mitte Mai wird auf der A 95 bei Schäftlarn auf einer Länge von knapp sechs Kilometern ebenfalls die Fahrbahndecke erneuert. Währenddessen bleibt die Ausfahrt Schäftlarn von Garmisch-Partenkirchen kommend gesperrt.

kat

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hallenbad in Murnau: Steigt der Landkreis mit ein?
Es wird spannend: Murnaus Gemeinderat beschäftigt sich mit einem möglichen Hallenbadbau – und mit den Kosten. Entscheidend dürfte die Frage sein, ob sich der Landkreis …
Hallenbad in Murnau: Steigt der Landkreis mit ein?
Demo gegen Circus Krone angemeldet
Die einen begeistern die Kunststücke von Löwen, Elefanten und Pferden. Andere sehen darin Tierquälerei. Das Gastspiel des Circus Krone in Garmisch-Partenkirchen ruft …
Demo gegen Circus Krone angemeldet
Ehrenmal der Gebirgsjäger: Magnet für Freund und Feind
Für die einen ist es ein Symbol für Völkerverständigung, für die anderen ein Monument für Kriegsverbrecher. Die Rede ist vom Ehrenmal auf dem Hohen Brendten, das vor 60 …
Ehrenmal der Gebirgsjäger: Magnet für Freund und Feind
Traktor macht sich selbstständig und landet auf Pkw
Sowas sieht man auch nicht alle Tage: Auf dem Auto eines Mittenwalder Ehepaares lag ein Traktor. Der hatte sich zuvor selbstständig gemacht.
Traktor macht sich selbstständig und landet auf Pkw

Kommentare