1 von 30
Der Rettungshubschrauber aus Österreich eilte zur Hilfe. 
2 von 30
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen.
3 von 30
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen.
4 von 30
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen.
5 von 30
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen.
6 von 30
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen.
7 von 30
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen.
8 von 30
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen.

Grosseinsatz auf der B23

Schwerer Unfall auf Umfahrung Saulgrub: Auto kracht in Lkw

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hat zu einer Kollision auf der Umfahrung Saulgrub geführt. Dabei krachte ein Auto in einen Lastwagen. 

Saulgrub - An der Zufahrt zur Saulgruber Umfahrung ist es am Mittwochmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Nach Angaben der Polizei Murnau hat eine Autofahrerin (81) aus Bad Kohlgrub gegen 12.30 Uhr die Vorfahrt missachtet. In der Folge ist ihr Auto gegen einen Lastwagen gekracht. Während der Fahrer, ein 46-jähriger Pole, unverletzt bliebt, mussten die Ammertalerin und ihr 16-jähriger Enkel als Beifahrer verletzt in die Unfallklinik gebracht werden. Dazu eilte der Rettungshubschrauber RK2 aus Tirol zur Hilfe. Neben den Feuerwehren aus Saulgrub, Bad Kohlgrub und Bad Bayersoien mit rund 40 Kameraden waren auch die Helfer vor Ort aus Bad Kohlgrub im Einsatz. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tiefe Betroffenheit nach schrecklichem Unfall auf B472: 18-Jährige tot, zwei Teenager schwer verletzt
Mit unglaublicher Wucht muss am Freitagabend ein Kleinwagen gegen zwei Bäume an der B472 geprallt sein. Eine junge Frau starb, zwei Teenager wurden schwer verletzt.
Tiefe Betroffenheit nach schrecklichem Unfall auf B472: 18-Jährige tot, zwei Teenager schwer verletzt
Tourist-Info in Garmisch-Partenkirchen: So könnte sie einmal aussehen
Es kann nur einen Sieger geben: Im Rennen um den Auftrag für die Planung der neuen Tourist-Information in Garmisch-Partenkirchen setzte sich ein Architektenbüro aus …
Tourist-Info in Garmisch-Partenkirchen: So könnte sie einmal aussehen
Knapp an der Katastrophe vorbei: Starkregen und Hagel wüten in Teilen des Landkreises
Vollgelaufene Keller, verstopfte Gulli und überschwemmte Straßen: Starkregen und Hagel haben am späten Sonntagnachmittag in Teilen des Landkreises mächtig gewütet. Ein …
Knapp an der Katastrophe vorbei: Starkregen und Hagel wüten in Teilen des Landkreises
Landesausstellung: Historischer Festzug durch Garmisch-Partenkirchen
Ein drei Kilometer langer Festzug durch Garmisch-Partenkirchen erweckte am Pfingstsonntag die Geschichte des Werdenfelser Landes.
Landesausstellung: Historischer Festzug durch Garmisch-Partenkirchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.