Über Außentüre eingedrungen

Schaden in Klinik angerichtet

Ohlstadt - Schränke, Schreibtische, Innentüren - diese Gegenstände haben Unbekannte in der Ohlstadtklinik beschädigt. Der Schaden liegt bei 3000 Euro. 

Unbekannte sind in der Zeit von Samstag, 24. September, bis Montag, 26. September (6.45 Uhr), über eine Außentüre in die Ohlstadtklinik in der Boschetstraße eingedrungen. Es wurden laut Polizeiangaben mehrere Innentüren, Schränke, Schreibtische und Rollcontainer beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Inspektion unter Telefon 0 88 41/61 76 0 zu melden.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seehaus: Kein betreutes Wohnen möglich
Noch ist unklar, wie es mit dem BRK-Areal am „Seehaus“ am Südufer des Staffelsees weitergeht. Eines dürfte aber feststehen: Eine Einrichtung für Betreutes Wohnen zu …
Seehaus: Kein betreutes Wohnen möglich
Startschuss auf der ITB
In der Vorbereitung auf die Passionsspiele 2020 in Oberammergau steht ein weiterer wichtiger Termin - in Berlin.
Startschuss auf der ITB
„Tour de Badakurch“: Ja, mir san mitm Radl da - nur ohne Reifen
Es ist ein Höhepunkt im Faschingskalender: Die Partenkirchner Ortsvereine richten heuer die „Tour de Badakurch“ aus. Und die hat‘s in sich. 
„Tour de Badakurch“: Ja, mir san mitm Radl da - nur ohne Reifen
Früher Saisonstart: Der erste Storch ist da
Das Nest auf dem Kamin der Emanuel-von-Seidl-Grundschule ist wieder begehrt: Ein Weißstorch war dort bereits zu beobachten. Er geht aber noch nicht als Frühlingsbote …
Früher Saisonstart: Der erste Storch ist da

Kommentare