+
Zwei beschädigte Fahrzeuge am Straßenrand: Sie zeugen von einem erneuten Unfall auf der Bundesstraße 2.

Kilometerlanger Stau

Schon wieder Unfall am „Hängenden Stein“

  • schließen

Oberau - Ein Leichtverletzter, gut 10.000 Euro Schaden und kilometerlanger Stau: Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Bundesstraße 2 am Mittwoch – wieder am so genannten „Hängenden Stein“.

An dieser Stelle musste die Polizei bereits Ende Juli und Anfang August zwei Frontalzusammenstöße aufnehmen. Damals wurden Menschen schwer verletzt, diesmal endete es glimpflicher.

Kurz nach 10 Uhr war ein 86-Jähriger aus München aus dem Parkplatz auf die B 2 eingebogen. Dabei übersah er einen 80-Jährigen aus dem hessischen Erbach: Der BMW-Fahrer rammte dessen Toyota. Bei dem Zusammenprall erlitt der 86-Jährige nach Angaben der Verkehrspolizei Weilheim leichte Verletzungen. Um ihn und die weiteren Beteiligten kümmerten sich Sanitäter des Rettungsdienstes.

Die Bundesstraße 2 war nach dem Unfall und während der Bergungs- und Aufräumarbeiten für den Verkehr gesperrt. Weil am letzten Ferientag auch viele Ausflügler unterwegs waren, bildete sich rasch ein kilometerlanger Stau in beide Richtungen. Die Behinderungen lösten sich erst nach Mittag wieder auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baubeginn 2020: Garmisch-Partenkirchen reagiert auf Wohnungsnot
Bezahlbarer Wohnraum ist in Deutschland knapp. In vielen Städten und Gemeinden herrscht echte Wohnungsnot – auch in Garmisch-Partenkirchen. Das will der Markt ändern. …
Baubeginn 2020: Garmisch-Partenkirchen reagiert auf Wohnungsnot
StoV-Gelände Mittenwald: Nichts Neues aus Bonn
Das ehemalige Gelände der Standortverwaltung liegt weiter brach. DieGemeinde Mittenwald, die eine Erstzugriffsoption besitzt, drängt die zuständige Bundesanstalt für …
StoV-Gelände Mittenwald: Nichts Neues aus Bonn
Uralte Tradition: Wenn die Glocken fliegen, wird in Garmisch geratscht
Sie wird heuer 100 Jahre alt, ist aber immer noch aktiv im Einsatz: Die Ratsche aus dem Hause Ostler rattert am Karfreitag ab 6 Uhr im Ortsteil Garmisch. Hinter dem …
Uralte Tradition: Wenn die Glocken fliegen, wird in Garmisch geratscht
Grainau wird vom Verkehr überrollt: CSU plant Aktion - und wählt bewusst eine spezielle Zeit
Er ist und bleibt das größte Problem in Grainau: der Verkehr in der Loisach- und Eibseestraße. Um das Ausmaß der rollendenKolonnen deutlich zu machen, wird eine Aktion …
Grainau wird vom Verkehr überrollt: CSU plant Aktion - und wählt bewusst eine spezielle Zeit

Kommentare