+
Nur eine Attrappe: der falsche Blitzer bei Grafenaschau/Moosrain.

Wer hinter dem schlechten Scherz steckt, ist unklar

Plötzlich ein Blitzer am Straßenrand: Attrappe sorgt für Bremsmanöver

Ein echter Blitzer – oder doch nur ein schlechter Scherz? So mancher, der am Sonntag von der Staatsstraße 2062 in Fahrtrichtung Moosrain/Grafenschschau abgebogen war, schreckte erst einmal auf.

Grafenaschau - Wer sich den grauen Kasten näher ansah, was keine Ausnahme blieb, entdeckte recht schnell: Direkt an der Gabelung zwischen Moosrain und Grafenaschau stand eine Attrappe. Diese hatte einige waghalsige Bremsmanöver zur Folge. Wer den Fake-Blitzer wann aufgestellt hat, blieb gestern im Dunkeln. Doch klar ist: Die Ordnungsbehörden werden die Attrappe, die auf öffentlichem Grund steht, mit hoher Wahrscheinlichkeit rasch entfernen. 

Dominik Bartl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ettal im Porträt: Viele Projekte wurden realisiert - ein Vorhaben aber frustriert den Bürgermeister
Wahltag ist Zahltag: Was haben Bürgermeister und Gemeinderat in den vergangenen sechs Jahren erreicht? Woran hapert es noch? Unter der Lupe diesmal: Ettal.
Ettal im Porträt: Viele Projekte wurden realisiert - ein Vorhaben aber frustriert den Bürgermeister
Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag
Der Streit um ein geplantes Holzhaus an einem Traum-Grundstück am Staffelsee gerät zu einer filmreifen Schlammschlacht: Eine neue Gemeinderatsentscheidung führt zu einem …
Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag
Kunstmuseum Mittenwald: Bauarbeiten haben begonnen
Unmittelbar nach Fasching sind die Bagger angerollt. Mit anderen Worten: Die Umwandlung des Mittenwalder Postgebäudes in ein Museum hat begonnen.
Kunstmuseum Mittenwald: Bauarbeiten haben begonnen
Murnauer Schäffler beenden Tanzsaison: Auf ein Wiedersehen im Jahr 2027
Die Murnauer Schäffler haben ihre Tanzsaison beendet. In sieben Jahren steht die nächste an.
Murnauer Schäffler beenden Tanzsaison: Auf ein Wiedersehen im Jahr 2027

Kommentare