Ohne Kennzeichen unterwegs

Kradfahrer flüchtet vor Polizei

Und weg war er: Ein Motorradfahrer, dessen Bike keine Kennzeichen hatte, ist am Dienstag in Schwaigen vor der Polizei geflüchtet.

Schwaigen -  Ein Motorradfahrer hat sich am Dienstag in Schwaigen aus dem Staub gemacht. Dazu hatte der Unbekannte auch allen Grund. Denn an seinem weißen Krad waren keine Kennzeichen angebracht. 

Im Rahmen einer Streifenfahrt wollten Beamte der Polizeiinspektion Murnau gegen 16.30 Uhr nahe Apfelbichel an der Gemeindeverbindungsstraße Schwaigen-Eschenlohe einen Motorradfahrer kontrollieren. Dieser reagierte jedoch nicht auf Anhaltezeichen und flüchtete. Die anschließende Fahndung war bis dato nicht von Erfolg gekrönt. 

Der Fahrer ist nach Polizeiangaben rund 35 Jahre alt, trug einen weißen Helm und eine orange Jacke. Die Inspektion nimmt unter der Telefonnummer 0 88 41/ 6 17 60 Hinweise entgegen.

roy


Rubriklistenbild: © mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Krankheit: Eschen am Partnachuferweg müssen weichen
Eschentriebsterben – darunter leiden drei Bäume am Partnachuferweg. Mehrheitlich hat der Bauausschuss nun beschlossen, dass sie gefällt werden dürfen. Die Kosten …
Wegen Krankheit: Eschen am Partnachuferweg müssen weichen
Mittenwalder veröffentlicht Bildband zum Bozner Markt
128 Seiten pure Erinnerung: Hubert Hornsteiner hat sein erstes, ein für Mittenwald besonderes Buch kreiert. Es zeigt den Bozner Markt 2017 in Bildern.
Mittenwalder veröffentlicht Bildband zum Bozner Markt
Karwendelbad: Der Abriss beginnt
Bald gehört es der Vergangenheit an: Der Abbruch des Karwendelbads geht in die Vollen. 
Karwendelbad: Der Abriss beginnt
Richard-Strauss-Festival erreicht eine neue Stufe
Alexander Liebreich hat eine Vision. Er will das Richard-Strauss-Festival zu etwas ganz Besonderem machen. Und die Reihe vor allem einem neuen Publikum erschließen. …
Richard-Strauss-Festival erreicht eine neue Stufe

Kommentare