Frau übersieht Lkw

Radlerin fliegt etwas ins Auge - Unfall

Unglücklich gelaufen: Eine Frau ist mit ihrem Fahrrad gegen einen Lkw gefahren. Sie hatte ein Problem mit den Augen.

Schwaigen - Ihr war etwas ins Auge geflogen. Wohl aus diesem Grund hat eine 46-jährige Radlerin aus Murnau am Mittwoch gegen 11.45 Uhr auf der Verbindungsstraße Schwaigen-Eschenlohe einen Lkw übersehen, der in Richtung Loisachort am rechten Straßenrand stand. Die Radlerin fuhr gegen das Heck des Lkw. 

Dabei zog sie sich nach Polizeiangaben Verletzungen im Gesicht zu. Sie musste mit dem Rettungswagen in die Klinik verbracht werden. Ein Sachschaden entstand nicht.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umbau der Tourist-Info: Wird das Provisorium almerisch oder modern?
Für ein Jahr müssen die Mitarbeiter der Tourist-Info Garmisch-Partenkirchen wegen desUmbaus ausziehen. Der Tourismusausschuss sprach nun über mögliche Zwischenlösungen.
Umbau der Tourist-Info: Wird das Provisorium almerisch oder modern?
Bürgermeister-Wahl in Bad Kohlgrub: Reichert rechnet mit „heißem Rennen“
Ein Orakel wie bei der Fußball-WM gibt es in Bad Kohlgrub nicht. Wer künftig auf dem Chefsessel der Gemeinde sitzt, haben nur die stimmberechtigten Bürger in der Hand. …
Bürgermeister-Wahl in Bad Kohlgrub: Reichert rechnet mit „heißem Rennen“
Für toten Freund: 34-Jähriger besteigt höchste Berge - Reise endet auf der Zugspitze 
Vor acht Jahren verunglückte Florian Lischs Freund tödlich in den Bergen. Jetzt hat der 34-Jährige dessen Vermächtnis zu Ende gebracht.
Für toten Freund: 34-Jähriger besteigt höchste Berge - Reise endet auf der Zugspitze 
Frau fährt betrunken gegen Ampel auf der Mittelinsel
Ordentlich betrunken muss die Frau am Freitagmorgen gewesen sein. Sonst hätte sie wohl nicht den Masten auf der Mittelinsel angesteuert - und die Ampel in …
Frau fährt betrunken gegen Ampel auf der Mittelinsel

Kommentare