+
Auch dem Dach gelandet: Der Wagen der Kohlgruberin ist von der Straße abgekommen.

Wagen überschlägt sich 

Schwerer Unfall auf der B 23 

Glück im Unglück hatte eine Bad Kohlgruberin, deren Wagen sich am frühen Montagmorgen bei Unterammergau überschlagen hat. Sie erlitt nur leichte Verletzungen.

Unterammergau - Für eineinhalb Stunden musste am Montag die B 23 zwischen Ober- und Unterammmergau teilweise komplett für den Verkehr gesperrt werden. Vorausgegangen war ein schwerer Unfall, bei dem eine Bad Kohlgruberin in den frühen Morgenstunden wohl aufgrund von Schneeglätte von der Straße abgekommen war. Der Kleinwagen der 18-Jährigen überschlug sich gegen 6.50 Uhr und bleib auf dem Grünstreifen auf dem Dach liegen. Dabei hatte die junge Frau Glück im Unglück: Nach Angaben der Polizei zog sich sich „nur“ schwere Prellungen und Abschürfungen zu. Sie wurde zur Untersuchung in die Murnauer Unfallklinik gebracht. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Jetzt red i“ in Farchant: Studiogäste treibt Skischaukel im Allgäu um
Droht der Ausverkauf der Alpen? Diese häufig gestellte Frage steht im Mittelpunkt von „Jetzt red i“. Eine Antwort finden die Studiogäste in Farchant nicht. Was aber alle …
„Jetzt red i“ in Farchant: Studiogäste treibt Skischaukel im Allgäu um
3000 Jahre alter keltischer Einbaum aus dem Starnberger See präsentiert
Vorgeschmack auf ein altes Stück Geschichte: Im Kloster Ettal wurde ein Einbaum präsentiert, der aus der Zeit um 900 vor Christus stammen soll. Die Öffentlichkeit …
3000 Jahre alter keltischer Einbaum aus dem Starnberger See präsentiert
Forstbetrieb Oberammergau startet Direktvermarktung
Hirsch, Reh und Gams im Angebot: Der Forstbetrieb steigt in die Direktvermarktung für Endverbraucher ein. 
Forstbetrieb Oberammergau startet Direktvermarktung
Neue Siedlung in Grainau
Für 23 Millionen Euro entsteht eine komplett neue Siedlung an der Lärchwaldstraße inGrainau. Erste Vorbereitungsarbeiten gab es bereits. Richtig los geht es aber erst im …
Neue Siedlung in Grainau

Kommentare