+
Der junge Schongauer ist am Sonntagfrüh in diesem Wagen gerannt. 

Unfall in Murnau 

20-Jähriger rennt in Auto 

Zu einem tragischen Unfall ist es am Sonntagfrüh in Murnau gekommen. Ein 20-jähriger Schongauer rannte kurz nach 6 Uhr in einen Wagen auf der Bundesstraße 2 und  erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Ein 73-jähriger Mann aus Hofheim war gegen 6.10 Uhr mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 2 in Murnau in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs. Auf Höhe der Werdenfelser Kaserne lief ihm plötzlich ein dunkel gekleideter junger Mann gegen das Auto. Es handelte sich um einen 20-jährigen Schongauer. Durch die Wucht wurde dieser schwerst verletzt und kam mitten auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Autofahrer hielt sofort an und kümmerte sich zusammen mit anderen Passanten um den Verletzten, der anschließend durch den Rettungsdienst in die Unfallklinik Murnau gebracht wurde. Nähere Angaben zu den Verletzungen können laut Polizei im Moment nicht gemacht werden. Warum der Verletzte plötzlich über beziehungsweise in die Fahrbahn lief, ist derzeit noch unbekannt. Der Staatsanwalt ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an, ebenso eine Blutuntersuchung beim verletzten Fußgänger. Der Pkw-Fahrer war fit und nüchtern. Gemäß dem aktuellen Sachstand setzte der Fußgänger die Unfallursache, der Pkw-Führer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Ermittlungen dauern an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spielfläche an der Krankenhausschule: Warten auf den Bagger
Der Pausenhof ist schon fertig, nun soll eine naturnahe Spielfläche an der Krankenhausschule entstehen. Eigentlich müssten die Arbeiten laufen. Es gibt aber technische …
Spielfläche an der Krankenhausschule: Warten auf den Bagger
Passionstheater: Mit Wilhelm Tell einen Volltreffer gelandet
Wilhelm Tell im Passionstheater. Die Vorstellung läuft. Plötzlich Feueralarm...
Passionstheater: Mit Wilhelm Tell einen Volltreffer gelandet
Chips für Obama, Foto mit Merkel: G7-General verlässt Schloss Elmau mit schönen Erinnerungen
Aufhören, wenn’s am schönsten ist: Nach acht Jahren verabschiedet sich Hotel-Manager Nikolai Bloyd von Schloss Elmau. „Ich verlasse das Haus als Freund“, versicherte der …
Chips für Obama, Foto mit Merkel: G7-General verlässt Schloss Elmau mit schönen Erinnerungen
Nach Tragödie in Genua: Wie intakt sind die Brücken im Landkreis?
Der verheerende Unfall von Genua wirft die Frage auf, wie es mit den Autobahnbrücken an der A 95 ausschaut. Das Bauwerk über die Loisach bei Großweil muss ertüchtigt …
Nach Tragödie in Genua: Wie intakt sind die Brücken im Landkreis?

Kommentare