+
Atemschutzträger der Feuerwehr bekämpfen den Brand.

Zündelnde Kinder verursachen Feuer

Gartenhaus brennt komplett ab

  • schließen

Ein brennendes Gartenhaus hat in Seehausen zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr geführt. Es konnte Schlimmeres verhindert werden. 

Seehausen - Zündelnde Kinder haben am Samstagnachmittag aus Versehen ein Gartenhäuschen, das sich in einem kleinen Waldstück bei Seehausen befand, in Brand gesteckt. Zum Glück holten sie sofort ihre Eltern zu Hilfe, die wiederum die Feuerwehr alarmierten. Vor Ort waren rund 40 ehrenamtliche Einsatzkräfte aus Seehausen und Murnau, darunter auch Atemschutzträger, die das Feuer schnell bekämpften. Dadurch konnte ein Ausbreiten des Brandes auf den Wald verhindert werden. Es wurde niemand verletzt. Laut Polizeibericht konnte der Sachschaden bislang nicht beziffert werden, da der Eigentümer des Häuschens noch nicht bekannt sei. Die Hütte brannte komplett ab. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Handyverbot in der Pause? So haben Sie abgestimmt
Ihre Meinung war gefragt: Was halten Sie von einer privaten Handy-Nutzung in der unterrichtsfreien Zeit? Knapp 400 Menschen haben ihre Stimme abgegeben.
Handyverbot in der Pause? So haben Sie abgestimmt
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Josef Trissl, Daniel Philibert und Stefan Baumann: Die Namen von drei Männern, die derzeit im Raum Oberammergau vermisst werden. Obwohl nach ihnen fieberhaft gesucht …
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix
Es blieb bei nur einem Kandidaten: Franz Degele bewirbt sich um das Bürgermeister-Amt in Bad Kohlgrub. Das Votum bei der Aufstellungsversammlung der Freien …
Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix
Grainau 2018 finanziell in ruhigem Fahrwasser
Das war auch schon mal anders: Heuer aber steht Grainaus Haushalt  auf soliden Beinen. Große Projekte befinden sich derzeit aber noch in der Warteschleife.
Grainau 2018 finanziell in ruhigem Fahrwasser

Kommentare