+
Schauplatz der Schlägerei: die Disco „Peaches“ in Garmisch-Partenkirchen.

Disco-Auseinandersetzung

Soldaten schlägern im "Peaches"

  • schließen

Garmisch-Partenkirchen – Schlägerei im "Peaches". Gegen vier in Mittenwald stationierte Soldaten wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

Sie gehören vermutlich dem dortigen Gebirgsjägerbataillon an und waren Sonntagfrüh gegen 5 Uhr in eine Auseinandersetzung mit einer Gruppe Garmisch-Partenkirchner verwickelt. Diese eskalierte nach Angaben der Polizeiinspektion zu einer „handfesten Schlägerei“.

Die Gebirgsjäger hatten die Disco „Peaches“ im Ortszentrum von Garmisch-Partenkirchen besucht und waren dort „wohl wegen Kleinigkeiten“ (so ein Polizeisprecher) mit anderen Disco-Besuchern in Streit geraten. Der Streit mündete in eine Schlägerei mit vier oder fünf Personen, zwei aus der Gruppe der Garmisch-Partenkirchner mussten danach wegen Nasenbein- und Jochbeinbruchs im örtlichen Klinikum behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun gegen vier Bundeswehr-Soldaten. Die Personalien eines 22-Jährigen konnten dabei noch vor Ort festgestellt werden, seine drei Kameraden flüchteten. Die Polizei werde nun Kontakt mit dem Gebirgsjägerbataillon 233 aufnehmen und nach den Tätern suchen, hieß es. Auf die Soldaten könnten disziplinarrechtliche Schritte seitens der Truppe zukommen. In der Mittenwalder Edelweiß-Kaserne sind insgesamt gut tausend Soldaten stationiert. Daneben gibt es auch noch den Ausbildungsstützpunkt Gebirgs- und Winterkampf in der benachbarten Karwendel-Kaserne mit rund 150 Soldaten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wild vor Wald oder Wald vor Wild?
Wieviel Wild verträgt der Bergwald? Um diese Frage zu beantworten, haben Experten zwei Wochen lang die tierischen Hinterlassenschaften im Gebiet zwischen Vereiner Alm …
Wild vor Wald oder Wald vor Wild?
Kreisschlachthofleiter Vollmer geht in den Ruhestand - er hat viel erlebt in 30 Jahren
Stets mit guten Gewissen und mit Leidenschaft hat Dr. Timm Vollmer seinen Beruf ausgeübt. Knapp 30 Jahre lang leitete er den Kreisschlachthof in Garmisch-Partenkirchen - …
Kreisschlachthofleiter Vollmer geht in den Ruhestand - er hat viel erlebt in 30 Jahren
Ungeliebter Baumeister am Staffelsee
Der Biber ist, rein äußerlich, ein putziger Geselle. Doch am Staffelsee wächst der Ärger über das geschützte Wildtier, das Bäume und Fischernetze anknabbert – und sich …
Ungeliebter Baumeister am Staffelsee
Magdalena Neuner wird in Hall of Fame aufgenommen
Ihre Sport-Karriere hat sie längst beendet. Jetzt bekommt Ex-Biathletin Magdalena Neuner eine weitere Anerkennung für ihre Erfolge. Sie kommt in die Ruhmeshalle der …
Magdalena Neuner wird in Hall of Fame aufgenommen

Kommentare